Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

3 Sofort-Tipps, mit denen Sie mehr Kundennähe schaffen

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Persönlicher Service verspricht mehr Kundentreue, als Rabatte es können. Und dabei muss der Service gar nicht aufwändig sein. Probieren Sie es mit diesen 3 Tipps:

Persönlicher Service verspricht mehr Kundentreue, als Rabatte es können. Und dabei muss der Service gar nicht aufwändig sein. Probieren Sie es mit diesen 3 Tipps:

Tipp 1: Kundennähe schaffen mit einem Lächeln

Viel zu häufig blicken Kunden in Gesichter von gestressten und genervten Verkäufern. Wie wohltuend ist es doch, stattdessen ein Lächeln zu sehen: Nichts schafft eine positivere Atmosphäre für Ihre Kundenberatungen und Verkaufsgespräche als ein freundliches Lächeln. Unterschätzen Sie das nie!

Tipp 2: Kundennähe schaffen mit einem Dank

Es hört sich selbstverständlich an, aber danken Sie Kunden wirklich immer für ihren Einkauf, für einen Auftrag? Ein Dank zeigt dem Kunden, dass Sie ihn schätzen, und rückt die gesamte Geschäftsbeziehung in ein gutes Licht. Noch besser: Bieten Sie von vornherein auch an, bei Fragen oder Problemen persönlich zu helfen - im Gespräch oder schriftlich im Angebotsschreiben. Das schafft zusätzliches Vertrauen.

Tipp 3: Kundenähe schaffen mit unerwarteten Leistungen

Ein zufriedener Kunde hat bekommen, was er erwartet - ein begeisterter Kunde etwas mehr: Der Preis war etwas niedriger als im Angebot, oder es gab eine kostenlose Zusatzleistung oder ein Werbegeschenk. Beschenken Sie nicht nur den Kunden selbst, sondern denken Sie auch an die Kinder des Kunden - das wird weitererzählt.

Selbstständigkeit 2008
Finanzkrise? Was für Selbstständige wie Sie jetzt wichtig ist!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Keine Selbstdarstellung: Kundennähe schaffen Sie mit direkter Ansprache

Ihr Kunde will, dass Sie ihn beachten und ernst nehmen. In Ihren Werbebotschaften können Sie daher mit einer direkten Ansprache Kundennähe schaffen. Sprechen Sie den Empfänger Ihrer Werbebotschaft so an, als würden Sie persönlich mit ihm reden! Kennen Sie sogar seinen Namen? Dann nennen Sie ihn! So zeigen Sie, dass Sie Ihren Ansprechpartner wertschätzen.
Nehmen Sie sich selbst zurück! Schreiben Sie also nicht: "Wir machen ...", "Wir haben ...", "Unsere Leistungen ...", sondern: "Sie erhalten ...", "Sie nutzen ...", "Ihre Vorteile ...".

Negativ-Beispiel: "Wir, die Firma Muster, sind seit 35 Jahren im Bereich XY tätig. Wir machen ... Wir können ... Wir haben ... Unsere Leistungen erbringen wir für kleine und mittelständische Unternehmen. Uns gelingt es täglich ... Die Wünsche unserer Kunden sind unser Maßstab."
Viel besser fühlt sich der Kunde so angesprochen: "Sie profitieren von 35 Jahren Erfahrung im Bereich XY. Sie bekommen ... Ihre glossar/begriff/vorteile.html?no_cache=1&tx_ppwtipp_pi1[methode]=update&cHash=21cf7f7585Vorteile: ... Sie erhalten folgende 5 spezielle Leistungen: ... Bitte nennen Sie uns all Ihre Wünsche, damit Sie einen maßgeschneiderten Service genießen können."

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit