Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

3 Tipps zur kundenfreundlichen E-Mail-Adresse

0 Beurteilungen
Urheber: i-picture | Fotolia

Von Astrid Engel,

Wie lange haben Sie gegrübelt, bis Sie die richtige Internet-Domain für Ihre Firmen-Website gefunden hatten? Wahrscheinlich sehr lange. Immerhin wählen die meisten Unternehmer ihre Domain sehr sorgfältig aus. Um so erstaunlicher, wie oft man dann E-Mail-Adressen nach „Schema F“ findet.

Denn ganz unwichtig ist eine gute E-Mail-Adresse nicht. Immerhin soll sie Kunden und Geschäftspartner ermuntern, Kontakt aufzunehmen.

Ideen für eine aussagekräftige E-Mail-Adresse

1. Personennamen angeben

Adressen wie meine "info@musterbetrieb.de" sind sehr verbreitet, besser werden sie dadurch nicht. Menschen wollen schließlich mit Menschen kommunizieren und nicht mit einem unpersönlichen Briefkasten!

Wir nennen also Namen: "Susanne.Weber@musterbetrieb.de" Besteht die Domain aus dem Nachnamen, reicht auch der Vorname aus: "Susanne@Weber.de"

Das wirkt doch wesentlich ansprechender als "info@susanne-weber.de", oder? Wird die E-Mail-Adresse in Werbeprospekten oder auf der Internet-Seite angegeben, könnte ich mir daneben noch ein Foto von Susanne Weber vorstellen.

2. Service-Namen erfinden

Nicht jeder will eine E-Mail-Adresse mit seinem persönlichen Namen veröffentlichen. Auch dann gibt es bessere Alternativen als "kontakt@..." oder "service@...". Erfinden Sie einen Namen, seien Sie ruhig kreativ! Wird offensichtlich, dass es sich um eine Service-Adresse handelt, wirkt auch das auf Kunden positiv.

Beispiele:
"Anton.Antwort@musterbetrieb.de"
"Tina_Kundendienst@musterbetrieb.de
"

Anzeige

3. Schreibweise vereinfachen

Eine E-Mail-Adresse darf nicht lang und kompliziert sein. Abkürzungen oder Spitznamen sind besser als die zu 100 % korrekte Schreibweise.

Beispiel: "Hennrike_Scherzcaski@musterbetrieb.de" kann niemand problemlos eingeben. Besser fährt die Unternehmerin mit "Rike.Scherz@musterbetrieb.de"

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit