Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Google Analytics rechtssicher betreiben: Das müssen Sie jetzt tun

 

Von dgx,

Damit Sie auch künftig Google Analytics rechtssicher einsetzen können, empfehlen Ihnen Deutschlands Datenschutzbeauftragte folgende Schritte:

 

  1. Schließen Sie einen schriftlichen Vertrag zur Datenverarbeitung mit Google. Den Vertragstext und Hinweise zum weiteren Vorgehen finden Sie hier. (PDF)
  2. Ergänzen Sie Ihre Datenschutzerklärung. Als Websitebetreiber, der Google Analytics einsetzt, müssen Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten informieren. Auch der Hinweis auf die Abbestellmöglichkeiten muss erfolgen. Beide Hinweise bringen Sie in Ihrer Datenschutzerklärung unter.
  3. Passen Sie den Analytics-Code an. Jetzt müssen Sie nur noch durch entsprechende Einstellungen im Google Analytics-Programmcode Google mit der Kürzung der IP-Adressen beauftragen. Dazu ist auf jeder Internetseite mit Analytics-Einbindung der Trackingcode um die Funktion "_gat._anonymizeIp();" zu ergänzen. Über Details zum Vorgehen informiert Sie Google hier.
Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ihr Praxisleitfaden für PR und Marketing

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Zum Experten für Mitarbeiterbindung durch mehr Mitarbeiterbegeisterung

Das Bullet-Journal für ein einfaches und glückliches Leben

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Die besten Schubladen-Aufgaben für Ihre Azubis als praktischer Abreißblock

Jobs