Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Kleine Aufmerksamkeiten für Kunden: Geschenke mit Stil

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Geschenke spielen bei der Kundenbindung eine bedeutende Rolle - genau wie im Privatleben: Mit Geschenken zeigen Sie Wertschätzung, möchten aber auch eine gefühlsmäßige Verpflichtung aufbauen. Sind die Geschenke gut auf den Beschenkten und seine Interessen abgestimmt, klappt das auch.Ob Sie die Kunden-Geschenke verschicken oder beim Einkauf, Besuch bzw. Beratungsgespräch überreichen, ein paar Regeln sollten Sie dabei beachten: Keine zu wertvollen Kunden-Geschenke machenSeit dem Wegfall des Rabattgesetzes dürfen Sie auch Teures verschenken, ohne dass es unlauterer Wettbewerb wäre. Aber Achtung: Zu wertvolle Geschenke rechnen sich nicht und erzeugen beim Kunden Unbehagen, weil er sie als Verpflichtung oder gar Bestechung empfindet. Gegenüber Kunden im öffentlichen Dienst ist Teures sowieso tabu.Stimmen Sie die Geschenke auf Ihre Kundengruppen und deren Interessen ab. Vorsicht z.B. bei Süßigkeiten für Kinder, nicht alle Eltern schätzen das.

Geschenke spielen bei der Kundenbindung eine bedeutende Rolle - genau wie im Privatleben: Mit Geschenken zeigen Sie Wertschätzung, möchten aber auch eine gefühlsmäßige Verpflichtung aufbauen. Sind die Geschenke gut auf den Beschenkten und seine Interessen abgestimmt, klappt das auch.
Ob Sie die Kunden-Geschenke verschicken oder beim Einkauf, Besuch bzw. Beratungsgespräch überreichen, ein paar Regeln sollten Sie dabei beachten:

Keine zu wertvollen Kunden-Geschenke machen

  • Seit dem Wegfall des Rabattgesetzes dürfen Sie auch Teures verschenken, ohne dass es unlauterer Wettbewerb wäre. Aber Achtung: Zu wertvolle Geschenke rechnen sich nicht und erzeugen beim Kunden Unbehagen, weil er sie als Verpflichtung oder gar Bestechung empfindet. Gegenüber Kunden im öffentlichen Dienst ist Teures sowieso tabu.
  • Stimmen Sie die Geschenke auf Ihre Kundengruppen und deren Interessen ab. Vorsicht z.B. bei Süßigkeiten für Kinder, nicht alle Eltern schätzen das.

Selbstständigkeit 2008
So machen Sie als Selbstständiger in 2008 mehr Umsatz und Gewinn!
Testen Sie das "Handbuch für Selbstständige & Unternehmer" 2 Wochen gratis!

Zum Betrieb passende Kunden-Geschenke finden

  • Verschenken Sie nur Dinge, die mit Ihnen und Ihrem Unternehmen zu tun haben. Ein Schreiner kann z.B. gut einen Zollstock überreichen, bei einem Steuerberater würde das seltsam wirken - der könnte dafür mit essbaren "Gold"-Münzen glänzen (ein dezenter Hinweis auf das mit seiner Hilfe eingesparte Geld).
  • Versuchen Sie nicht, um jeden Preis originell zu sein. Bevor Sie zu Dingen greifen, mit denen der Kunde nichts anfangen kann, wählen Sie lieber Konventionelles: Kinder freuen sich immer über Luftballons, und gute (!) Kugelschreiber kann jeder brauchen.
  • Riesen-Logos sind zu aufdringlich: Natürlich darf auf dem Geschenk ein Hinweis auf seine Herkunft in Form Ihres Logos und/oder Ihrer Adresse stehen. Aber bitte nicht so, dass man vor lauter Logo nichts anderes mehr sieht. Wie soll der Kunde sich über ein Geschenk von Ihnen freuen, wenn er das Gefühl hat, als Werbeträger missbraucht zu werden?
  • Wenn Sie Ihren Kunden Geschenke persönlich überreichen: Tun Sie es mit Stil. Beiläufig in die Grabbelkiste zu greifen, etwas herauszuwühlen und mit den Worten "Ach, hier habe ich noch etwas für Sie" zu übergeben, erzeugt kaum das Gefühl von Wertschätzung. Überreichen Sie es mit Blickkontakt und ein paar netten Worten: "Ich möchte mich für Ihren Auftrag bedanken und hoffe, dieses Geschenk wird Ihnen Freude machen/nützlich sein."
Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit