Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

Mobiler Lebensstil: Diese 4 Regeln gelten künftig für Ihr Marketing

0 Beurteilungen

Erstellt:

Es gibt ein Entkommen aus der Welt austauschbarer Produkte: Der Kunde von morgen zahlt Preisaufschläge für immateriellen Zusatznutzen. Wie Sie diesen Bedarf ansprechen können, zeigt Ihnen die folgende Übersicht des „TrendScanner”

Die 4 wichtigsten Erfolgsfaktoren stellt Ihnen heute der „TrendScanner” vor:

Regel 1: Nur Werbung, die Nutzen verspricht, erreicht den Konsumenten
.
Wer mit seinem Telefon online ist, will präzise Informationen ohne Umwege. Indiz: Auf Werbebanner im Handydisplay klicken nur 0,48 Prozent der mobilen Internetnutzer; bei stationären PCs liegt der Wert bei 0,83 Prozent. Schlussfolgerung: Mobile Werbung muss unmittelbaren Nutzen versprechen. Für Imagewerbung ist das Handy der falsche Kanal.

Regel 2: Der Konsument bestimmt, welche Werbung er sieht.
Jeder Handybesitzer führt künftig in seinem Gerät eine Liste von Firmen, die zu ihm Kontakt aufnehmen dürfen. Alles andere wird blockiert. Folge dieses so genannten globalen Opt-In: Nur Firmen, die Lösungen anbieten oder dem Kunden das Leben erleichtern, dringen zu ihm durch.

Regel 3: Unternehmen zahlen nur noch für Werbung, die der Konsument auch sieht.
Beispiel: Die Werbeplattform Kaufda.de bringt die Reklameprospekte von Unternehmen auf das Handy. Erst wenn der Nutzer die Werbung auch wirklich anklickt, zahlen die Firmen eine Gebühr zwischen 10 und 15 Cent. Schlussfolgerung: Reine Präsenz (Beispiel: Werbebanner) verliert an Bedeutung.

Regel 4: Jede Werbung wird lokale Werbung.
Marketing berücksichtigt künftig den Standort des Konsumenten (Fachwort: Location Based Services). Beispiel: T-Mobile bietet amerikanischen Nutzern seiner Handys eine Anwendung namens Sherpa an. Das Programm protokolliert ständig die Bewegungen des Nutzers. Sucht dieser mit dem Handy nach Restaurants in seiner Nähe, zeigt Sherpa zunächst die Sonderangebote jener Lokale an, die der Nutzer am häufigsten besucht hat.

Quellen:
1. Studie von Chitika, chitika.com aus 09/2009;
2. Studie „Mobile Advertising - 2020 Vision“ von Acision und Ogilvy.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit