Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

QR-Code: Bieten Sie Ihren Kunden und Besuchern mit QR-Codes einen Mehrwert

0 Beurteilungen
QR-Code
Urheber: adempercem | Fotolia

Von Marion Steinbach,

QR-Codes sind platzsparende Marketing-Wunder. Mit ihnen lassen sich unendlich viele Informationen verbreiten. Richtig eingesetzt, sind sie ein tolles Offline-Mittel, um Kunden und Besucher auf Ihre Online-Angebote aufmerksam zu machen.

Dem kreativen Einsatz von QR-Codes sind keine Grenzen gesetzt. Umso wichtiger ist es, dass Sie dieses Instrument mit Strategie und Köpfchen benutzen.

So nutzen Sie den QR-Code wirkungsvoll

1. Bieten Sie immer einen Mehrwert: Das kann eine Website mit weiterführenden Informationen sein, ein Video oder ein Kontaktformular.

2. Erleichtern Sie Ihrem Kunden das Leben und ersparen Sie ihm Umwege:

  • Auf der Visitenkarte enthält der QR-Code die digitale Visitenkarte, die die Adresse direkt in das digitale Adressbuch des Kunden einfügt.
  • In Printmedien können QR-Codes zu Tutorial-Videos, Gutscheinen oder Umfragen führen, die mir dem abgebildeten Produkt oder Service in Verbindung stehen.
  • Bei Veranstaltungen (Plakatwebung, Flyer) haben Sie mir dem QR-Code die Möglichkeit, den Termin für den Kalendereintrag der Gäste zu hinterlegen. Dieser wird direkt in deren Online-Kalender übernommen.

Vermeiden Sie unbedingt diese 4 Fehler

Fehler 1: Ihr QR-Code führt auf eine „leere“ Seite, weil Ihre Aktionsseite womöglich keine Gültigkeit mehr besitzt oder Ihre URL „umgezogen“ ist. Wenn Sie einen QR-Code mit einer Promotion-Aktion verbinden, müssen Sie die Deadlines im Blick behalten: Führen Sie unbedingt eine Liste, wo Sie welchen Code einsetzen und für welche Zeitspanne. Oder nutzen Sie dynamische QR-Codes, deren Ziel-URL Sie immer wieder ändern können.

Fehler 2: Ihr QR-Code führt auf eine Seite, die nicht für mobile Nutzer optimiert ist. Bedenken Sie, dass nur mobile User QR-Codes nutzen. Optimieren Sie daher alle damit in Verbindung stehen- den Seiten.

Fehler 3: Sie haben den QR-Code nicht selbst getestet – und er ist fehlerhaft. Testen Sie Ihren QR-Code am besten 2-mal: während Sie ihn erstellen und wenn Sie den Proof Ihres Printmediums erhalten.

Fehler 4: Ihr QR-Code lässt sich nicht gut scannen: Er verschwimmt mit dem Hintergrund, ist zu klein oder befindet sich nicht im Sichtfeld des Users. Achten Sie unbedingt darauf, starke Kontraste zwischen QR-Code und Hintergrund zu generieren und die Größe/Höhe des Codes dem Abstand / der Augenhöhe des Users zum Code anzupassen.

ACHTUNG: Funktionscheck!

Prüfen Sie den Gebrauch des QR-Codes, denn nicht überall funktioniert er – wie im Flugzeug ohne Internetverbindung. Auch dort, wo Smartphones ausgeschaltet sein müssen, im Museum oder in Krankenhäusern und Arztpraxen, können QR-Codes nicht genutzt werden. Oberstes To-do beim Einsatz von QR- Codes ist daher: Achten Sie unbedingt darauf, dass der Einsatz dieses Marketing-Wunders praktikabel ist!

Anzeige

So erstellen Sie einen QR-Code

Im Internet gibt es eine ganze Reihe kostenloser QR-Code-Generatoren, wie: QR-Code Generator Pro (www.qrcode-generator.de), QR Manager (www.qr-manager.com) oder QR-Code Monkey (www.qrcode-monkey.de). Hier geben Sie einfach Ihre URL ein. Bei manchen Generatoren, wie bei QR-Code Monkey, können Sie auch die Farbe des QR-Codes bestimmen, ihn mit einem Icon (wie einem Social-Media-Icon) verbinden oder anders individualisieren.

Fazit: Richtig eingesetzt, sind QR-Codes eine hervorragende Ergänzung für Ihr Offline-Marketing. Überlegen Sie vor deren Einsatz, welchen Zusatznutzen Sie über den QR-Code transportieren möchten. Verwenden Sie möglichst dynamische QR-Codes, die es erlauben, die Ziel-URL nachträglich zu verändern. So vermeiden Sie die Gefahr, dass Ihr QR-Code ins Leere führt.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit