Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Marktforschung per Leidensdruck-Analyse: So spüren Sie die Probleme Ihrer Kunden auf

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Mit einer Leidensdruck-Analyse erfahren Sie, wo bei den meisten Ihrer Kunden gerade "der Schuh drückt". Sie erfahren somit, wo aktuelle Problemfelder vorhanden sind, für die es möglicherweise noch keine passenden Lösungsangebote gibt. Die können Sie als Impulse für neue Produktideen aufgreifen, entwickeln und anbieten.

Mit einer Leidensdruck-Analyse erfahren Sie, wo bei den meisten Ihrer Kunden gerade "der Schuh drückt". Sie erfahren somit, wo aktuelle Problemfelder vorhanden sind, für die es möglicherweise noch keine passenden Lösungsangebote gibt. Die können Sie als Impulse für neue Produktideen aufgreifen, entwickeln und anbieten.

Mit solchen Fragen ermitteln Sie den Leidensdruck Ihrer Kunden

1. Was ärgert Sie zurzeit an Ihrem Berufsalltag am meisten?

2. Welche Tätigkeiten halten Sie am meisten auf?

3. Welche Tätigkeiten kosten Sie unnötig viel Zeit?

4. Wofür brauchen Sie gerade Unterstützung bzw. Lösungen, die es noch nicht gibt?

5. In welchen Situationen hätten Sie Unterstützung benötigt, aber kein passendes Angebot dafür gefunden?

So führen Sie die Befragungen zu Leidensdruck-Analyse durch

Persönlich: Die besten Ergebnisse bei der Leidensdruck-Analyse erhalten Sie, wenn sie in Form von persönlichen Gesprächen stattfindet. Sie haben dann die Möglichkeit, vertiefend nachzufragen und auf latente Bedürfnisse zu stoßen. Findet das Gespräch beim Kunden statt, bekommen Sie zudem einen Eindruck von seinem Umfeld. Das kann Sie auf zusätzliche Ideen bringen.

Telefonisch: Sie können die Leidensdruck-Analyse auch telefonisch durchführen. Das spart gegenüber einem persönlichen Gespräch Zeit. Notieren Sie sich dabei die Fragen auf ein Blatt mit entsprechendem Zwischenraum für die Antworten. Während des Telefongesprächs haben Sie die Möglichkeit, die Antworten entweder auf Papier zu notieren oder diese direkt am PC zu erfassen.

Selbstständigkeit 2009
So machen Sie als Selbstständiger in 2009 mehr Umsatz und Gewinn!
Testen Sie das "Handbuch für Selbstständige & Unternehmer" 2 Wochen gratis!

Wählen Sie für die Befragung gezielt auch Kunden aus, die Sie nicht persönlich kennen. Bei diesen ist die Chance größer, dass Sie die Ergebnisse eher ungefiltert wahrnehmen und auf neuere Impulse stoßen. Es besteht eher die Chance, dass Sie auch Informationen über heikle Themen bekommen. Stammkunden halten sich mit Kritik dagegen häufig zurück.

Online: Eine Möglichkeit, noch mehr Kunden einzubinden, ist die Online-Analyse über das Internet. Sie erreichen über diesen Kanal zwar mehr Kunden, müssen jedoch weniger ausführlichere Antworten erwarten. Das liegt daran, dass die Fragen ohne Antwortvorgaben sind und die Befragten relativ viel schreiben müssen.

Sie können die telefonische und die Onlinebefragung auch kombinieren. Telefonisch können Sie erheben, welche Themen am häufigsten genannt werden. Diese können Sie dann in Ihrer Onlinebefragung als Antworten vorgeben, mit der zusätzlichen Option "Sonstiges". Sie erhalten dann eine entsprechende Gewichtung der Themen.

Kurzcheckliste: Leidensdruck-Analyse

  • Formulieren Sie schriftlich Ihre Zielsetzung.
  • Entwerfen Sie einen Fragebogen.
  • Wie wollen Sie die Befragung durchführen (persönlich, telefonisch oder online)?
  • Können Sie die Befragung selbst durchführen, oder benötigen Sie einen Dienstleister?
  • Wählen Sie die zu befragenden Kunden aus bzw. geben Sie die Kriterien für die Auswahl vor.
  • Werten Sie die Ergebnisse aus.
  • Was bedeuten die Erkenntnisse konkret für Sie?
  • Welche neuen Ideen können Sie daraus generieren?
Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit