Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

5 Anreize für erfolgreiche digitale Mundpropaganda: So sorgen Sie dafür, dass Kunden auf Sie aufmerksam werden

0 Beurteilungen

Von dgx,

Mund-zu-Mund-Propaganda ist erst durch das Internet zu einem ernst zu nehmenden Marketinginstrument geworden. Grund dafür ist die Geschwindigkeit, mit der sich Informationen verbreiten.

Grundvoraussetzung für die massenhafte Verbreitung sind Anreize, die von vielen Menschen für empfehlenswert gehalten werden. Hier finden Sie Empfehlungen für Anreize, die sich auch für kleine oder mittlere Unternehmen eignen.
Kern einer Mundpropaganda-Kampagne ist ein Gut, das Sie zur Verfügung stellen, nennen wir es hier Goody. Dabei handelt es sich in der Regel nicht um das Produkt oder die Leistung, das/die Sie eigentlich verkaufen, sondern um eine Art Köder.

Die Erfolgskriterien

Damit Ihre Kampagne zu einem Erfolg wird, achten Sie darauf, dass Ihr Goody eines oder mehrere der folgenden Kriterien erfüllt:
1. Auf jeden Fall kostenlos
Der oberste Grundsatz für erfolgreiche Mundpropaganda ist die kostenlose Bereitstellung des Goodys. Für Ihre Kunden und Interessenten dürfen keine direkten oder versteckten Kosten für den Bezug oder die Nutzung anfallen. Beispiele für kostenlose Goodys sind Softwareprogramme oder Checklisten zum Herunterladen.
2. Achten Sie auf den Fun-Faktor
Besonders beliebt und erfolgreich ist ein Goody, wenn es einen hohen Unterhaltungswert bietet. Onlinespiele oder lustige Videos sind beliebte Hilfsmittel, um den Wunsch nach Unterhaltung zu befriedigen.
3. Achten Sie auf Einzigartigkeit
Außerordentlich Erfolg versprechend ist eine Mundpropaganda-Kampagne, wenn sie etwas Neues und in dieser Art und Weise noch nie da Gewesenes bietet. Damit erregen Sie Aufmerksamkeit und erzeugen den Wunsch, anderen davon zu berichten. Das klassische Beispiel für Goodys, die in der Vergangenheit einzigartig waren, ist das legendäre Moorhuhn- Spiel.

4. Denken Sie an den Nutzen

Viele potenzielle Kunden oder Interessenten erreichen Sie mit einem Goody, das einen hohen Nutzwert bietet. Das kann ein kleines Tool zur Arbeitserleichterung, ein Gimmick für die Freizeit oder eine Ergänzung zum Hobby sein. Beispiele für nutzwertige Goodys sind automatisch in Outlook eingetragene WM-Termine, ein Tipp-Spiel für Excel oder Checklisten.
5. Bleiben Sie einfach
Nur was sich einfach weitererzählen, kopieren oder weiterleiten lässt, hat die Chance, eine kritische Masse an Konsumenten zu erreichen.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Facebook-Marketing - so nutzen Sie diesen Kanal richtig für Ihr Marketing!

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.