Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Vorabüberweisung beim Online-Handel ist für Verkäufer nicht unbedingt sicher

0 Beurteilungen

Erstellt:

Das Bezahlen im Internet ist ein Thema, das sowohl Käufer als auch Verkäufer bewegt. Beide Seiten suchen nach für sie sicheren Wegen. In der Vergangenheit hat sich die Vorabüberweisung aus Verkäufersicht als sicher bewährt. Doch Vorsicht, auch darauf können Sie sich nicht in jedem Fall verlassen.

Unsere Experten stellen hnen eine Entscheidung des Amtsgerichts Augsburg vor, die sich für Händler als problematisch erweisen kann.

Das Amtsgericht (AG) Augsburg hat in einem Urteil vom 30.3.07 (Az.: 20 C 6520/06) entschieden, dass ein Shopbetreiber sich der Rechtsbeständigkeit einer per Vorabüberweisung getätigten Zahlung nicht sicher sein kann.

Das gilt zumindest dann, wenn die Adresse des Bestellers vom tatsächlichen Empfänger abweicht. Im vorliegenden Fall hatte ein Besteller in betrügerischer Absicht bei einer Bank einen gefälschten Überweisungsträger eingereicht. Diese führte die Überweisung aus, verlangte nach Protesten des Kontoinhabers den Betrag aber vom Shopbetreiber zurück.

Diese Forderung hielt das Amtsgericht für gerechtfertigt. Obwohl nur die Bank die Möglichkeit gehabt hätte, den Betrug zu erkennen, trägt nach Auffassung der Richter der Zahlungsempfänger das Risiko. Die Überprüfung der Unterschrift auf einem Überweisungsträger stellt demnach nur eine Nebenpflicht der Bank dar, die dem Schutz des Kontoinhabers dient und nicht dem des Zahlungsempfängers.

PRAXIS-TIPP
Wenn Sie Ihren Kunden die Möglichkeit der Vorabüberweisung anbieten, achten Sie unbedingt darauf, ob Unstimmigkeiten bei Bestell- und Lieferangaben auftreten. Im Zweifelsfall sollten Sie versuchen, die Probleme auszuräumen oder einen anderen Zahlungsweg wählen - beispielsweise die Nachnahme, die zwar teurer, für Sie als Verkäufer aber sicherer ist

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Facebook-Marketing - so nutzen Sie diesen Kanal richtig für Ihr Marketing!

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.