Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Schicken Sie Ihren Kunden nur E-Mails, die sie brauchen - So treffen Sie möglichst exakt die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe

0 Beurteilungen

Von dgx,

Der Erfolg einer E-Mail-Kampagne hängt in hohem Maße davon ab,wie genau Sie die Bedürfnisse Ihrer Empfänger treffen. Lesen Sie hier, wie Sie E-Mail-Empfänger ganz gezielt ansprechen.

Werbung per E-Mail ist trotz Spam & Co. willkommen und wird gerne gelesen. Allerdings nur dann, wenn sie interessant ist und die persönlichen Bedürfnisse des Empfängers trifft.
Während sich z. B. junge Eltern über ein aktuelles Spielzeugangebot freuen, werden Sie Rentner damit im besten Fall langweilen. Wahrscheinlich fühlen sie sich aber belästigt.
Mit den folgenden Tipps stellen Sie sicher, dass Inhalt und Zielgruppe Ihrer E-Mail-Newsletter zusammenpassen:

Minimieren Sie Streuverluste

Vor dem Versand einer E-Mail-Werbung überprüfen Sie immer genau, ob das Angebot für die komplette Empfängerliste interessant ist. Ist dies nicht der Fall, drohen Streuverluste und im ungünstigsten Fall unzufriedene Empfänger, die sich durch unpassende Angebote belästigt fühlen. In diesem Fall sollten Sie Ihre Empfängerliste selektieren und nur die relevanten Empfänger beschicken. Mögliche Selektionskriterien sind:

  • Alter
  • Geschlecht
  • Interessengebiete
  • Postleitzahlgebiete
  • bisheriges Kaufverhalten

Welche Kriterien Sie im Einzelfall anwenden können, hängt in erster Linie vom Umfang der vorhandenen Daten und Ihren technischen Möglichkeiten ab.

Zuerst die Adresse, dann die Bedürfnisse

Grundlage für die Selektion beim E-Mail-Versand sind ausreichende Daten. Verzichten Sie aber darauf, bereits im Anmelde- oder Bestellformular Interessengebiete oder andere Informationen abzufragen. Stattdessen ergänzen Sie Ihre Daten später.

Mit einer Umfrage werten Sie Ihre Adressen auf

Für den Fall, dass Sie bereits einen Adressbestand mit für Ihre Selektionen unzureichenden Informationen haben, bietet sich eine Auswertung mit einer Umfrage an. Dazu verschicken Sie an alle Ihre E-Mail-Empfänger einen Newsletter, in dem Sie auf die Vorteile hinweisen, die sie zu erwarten haben, zum Beispiel:

  • zielgerichtetere Information
  • persönliche Ansprache
  • exklusive Angebote

Aus dem Newsletter verlinken Sie dann zu einem Online-Formular, in dem Sie die Daten erfassen.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit