Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

So erkennen Sie einen guten Werbetexter

0 Beurteilungen

Von coupling-media,

Wer sich schon einmal auf die Suche nach einem freien Werbetexter gemacht hat, wird schnell festgestellt haben, dass das Angebot größer ist, als mancher denkt. Und die Unterschiede in der Qualität der verschiedenen Freelancer können gewaltiger sein, als viele erwarten würden. Doch welcher freie Werbetexter ist nun der richtige für Sie? Woran erkennen Sie gute "Freie"? Worauf sollten Sie achten? Was zeichnet gute freiberufliche Werbetexter aus?

Erfahrung zahlt sich immer aus. Für Sie!

Freie Texter, die einen Job nicht zum ersten Mal erledigen, werden ihre Anfängerfehler nicht auf Ihre Rechnung machen. Achten Sie also auf ausreichende Erfahrung. Besonders wertvoll ist die Erfahrung, die ein Werbetexter in sehr guten Werbeagenturen bei der Arbeit für große, namhafte Kunden gesammelt hat - idealerweise aber nicht nur als Junior-Texter, sondern auch als Senior-Texter oder gar Kreativdirektor. Solche Karriereschritte sind ein erstes Indiz dafür, dass der Kandidat ein Könner in seinem Fach ist.

Warum große, namhafte Kunden? Ganz einfach: Große Kunden haben meistens große Werbe-Etats. Und weil auf großen Etats sehr viel mehr passiert, bekommen Werbetexter auch die volle Bandbreite mit - von TV- und Funkspot über Anzeige und Broschüre bis hin zu Werbebrief, POS-Aktion und Regalnase.

Die möglichst vielfältige Ausbildung Ihres freien Werbetexters ist Ihr Vorteil - selbst wenn Sie nur einen kleinen Ausschnitt daraus nutzen werden.

Aber Vorsicht: Schauen Sie genau hin, was Ihr potenzieller freier Texter denn wirklich konkret konzipiert, getextet und umgesetzt hat. Manche Freelancer haben schicke Agenturen und Kunden in der Mappe, müssen aber passen, wenn Sie konkrete Beispielarbeiten von ihnen sehen wollen. Warum?

Sollten freie Texter Spezialisten oder Quereinsteiger ein?

In diesem Punkt ist sich die Jury noch nicht einig: Ist es besser, wenn Ihr freier Werbetexter ein ausgewiesener Spezialist in Ihrer Branche ist, oder ist genau das hinderlich, wenn es darum geht, frische Ideen für Sie zu entwickeln?

Grundsätzlich verfügen Freelancer mit Erfahrungen in vielen Branchen über einen großen Vorteil: Sie haben bereits bewiesen, dass Sie die Fähigkeit haben, sich schnell in neue Themen und Zielgruppen einzuarbeiten und auf diesem Spielfeld kreative Ideen zu entwickeln, die verkaufen.

Ob Ihr freier Texter nun aber auch unbedingt in "Ihrem" Thema Erfahrung haben muss, ist eine Frage, die Sie selbst am besten beantworten können. Ganz grobe Orientierungshilfe: Wenn Sie einen freien Werbetexter für sehr ausführliche, fachlich ausgerichtete Texte in Ihrem Fachgebiet suchen, nehmen Sie besser einen ausgewiesenen Spezialisten. Wenn Sie aber auf der Suche nach frischen Ideen sind, die Ihnen helfen, effektiver zu kommunizieren und besser zu verkaufen, dann kann es auch nicht schaden, einmal über den Tellerrand zu schauen und einen freien Texter zu engagieren, der mit Ihrer Branche bisher gar nichts zu tun hatte. Sehen Sie sich einfach die Beispielarbeiten und Referenzen von Freelancern an, die in die engere Wahl kommen und lassen Sie Ihr Bauchgefühl entscheiden.

Wann können Sie sich auf freie Werbetexter verlassen?

Zuverlässigkeit, Kreativität und Umsetzungsqualität sind Punkte, die erst nachträglich anhand einer konkreten Aufgabe beurteilt werden können. Besonders gut können das Kunden, die schon einmal mit diesem freien Werbetexter gearbeitet haben. Also, bohren Sie nach: Was sagen die bisherigen Kunden der Freelancer, die bei Ihnen in der engeren Wahl sind? Schauen Sie sich Referenzen an und nehmen Sie diese als Entscheidungshilfe. Achten Sie dabei auf Kriterien, die Ihnen besonders wichtig sind, wie zum Beispiel Kreativität oder Zuverlässigkeit oder Teamfähigkeit.

Was dürfen freie Werbetexter kosten?

Auch Sie werden sicher feststellen (oder schon festgestellt haben), dass es bei den Honoraren freier Werbetexter teilweise große Preisunterschiede gibt. Wenn Sie sich genauer mit dem Markt beschäftigen (so wie ich es getan habe) erkennen Sie, dass diese Preisunterschiede unmittelbar mit der Qualität zu tun haben. So besetzen nach meinen Beobachtungen die anerkannt guten freien Werbetexter ein relativ einheitliches Preisniveau.

Ein deutlich darunter liegendes Preisniveau werte ich mittlerweile als ein Alarmzeichen für eingeschränkte Qualität. Und sehr viel höhere Honorare halte ich nur in wenigen Fällen für gerechtfertigt, zum Beispiel dann, wenn eine sehr seltene Spezialisierung mitgebracht wird.

Der reine Blick auf Tages- oder Stundensätze bringt Sie aber nicht weiter. Sie müssen auch berücksichtigen, dass manche freie Werbetexter sehr schnell arbeiten. Sie erledigen an zwei Tagen das, wofür andere drei brauchen. Das schlägt sich natürlich im Gesamthonorar nieder. Wirklich vergleichen können Sie also nur konkrete Kalkulationen freier Werbetexter für konkrete Projekte.

Daneben sollten Sie auch die Ergebnisqualität in Relation zum Honorar betrachten. Wenn zwei freie Texter an derselben Aufgabe arbeiten, einer aber Ergebnisse abliefert, die Sie aufgrund der Qualität nicht gebrauchen können, ist er selbst dann noch überbezahlt, wenn er nur das halbe Honorar nimmt.

Sollten freie Werbetexter bei Ihnen vor Ort arbeiten?

Der Ort, an dem ein freier Werbetexter arbeitet, ist heute nur noch in wenigen Fällen von Bedeutung. Ob Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München, Berlin, Stuttgart, Hannover, Köln, Bremen, Nürnberg, Saarbrücken, Palma de Mallorca, London, Paris, Rom, Mailand oder Barcelona oder einer der zahllosen Orte dazwischen - in den Zeiten von Internet und DSL ist das alles nicht mehr relevant. Briefings und Lösungen sind ruckzuck per E-Mail oder Fax versandt und selbst Videokonferenzen setzen kaum mehr als eine preiswerte Webcam und einen DSL-Anschluß voraus.

Zudem sind viele freie Werbetexter reisefreudig und lassen sich gern mal für einige Tage in einem Hotel oder einer Pension einquartieren.

Entscheiden Sie am besten nach Bauchgefühl. Wenn Sie ein Mensch sind, der auch bei kleinen Projekten die persönliche Kommunikation bevorzugt, sind Sie sicher besser beraten, wenn Sie einen freien Werbetexter in Ihrer unmittelbaren Nähe suchen. Wenn Ihnen dagegen maximale Qualität für Ihren maximalen Erfolg wichtig ist, sollten Sie auch Freelancer ins Auge fassen, die nicht bei Ihnen um die Ecke sitzen.

Quelle: Texter Michael Bondzio

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit