Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

So gelingen Ihnen gute Werbebriefe Teil 5: Bringen Sie das Geschäft zum Abschluss

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Sie haben den Leser neugierig gemacht, ihn von den Vorteilen und dem Nutzen Ihres Angebotes überzeugt und seine Zweifel ausgeräumt. Doch ohne eine konkrete Aufforderung wird kaum ein Leser aktiv. Einer der wichtigsten Absätze, den alle gute Werbebriefe haben, ist deshalb dieser: Sagen Sie dem Kunden ganz genau, wie er auf Ihren Brief reagieren soll. Fordern Sie ihn auf, Sie anzurufen, einen Termin zu vereinbaren, in Ihrem Geschäft oder in Ihrem Büro vorbeizukommen.
Beispiel: Der Sicherheitstechniker Mathias Schmitz möchte Eigenheimbesitzern Fenstersicherungen verkaufen. Er weiß, wie gute Werbebriefe funktionieren und formuliert seine Handlungsaufforderung deshalb so:
Am besten überzeugen Sie sich jetzt einfach selbst: Rufen Sie mich an, und machen Sie einen Termin aus für eine kostenlose und unverbindliche, fachkundige Beratung: Tel.: (01234) 56 78 90 von 8 bis 17 Uhr.

Gute Werbebriefe machen ihren Lesern die Reaktion dringend und leicht

Die Erfolgschancen Ihres Werbebriefes können Sie glatt verdoppeln, wenn Sie eine sofortige Reaktion des Lesers provozieren. Bauen Sie einen „Verstärker“ ein, z.B. eine Vorführung an einem bestimmten Tag, ein befristetes Sonderangebot, eine Belohnung für die ersten Anrufer.
Beispiel: Den Anreiz für den sofortigen Anruf verpackt Mathias Schmitz in seinem Werbebrief so:
Wenn Sie zu den ersten 10 Anrufern gehören, gewinnen Sie zudem noch einen kostenlosen Sicherheits-Check direkt bei sich zu Hause!

Und auch daran erkennen Sie gute Werbebriefe:

Achten Sie darauf, dass ein Leser, der reagieren will, alle dafür notwendigen Informationen auch leicht erfassen kann:

  • Nennen Sie Ihre Telefonnummer noch einmal, statt sie im Briefkopf zu verstecken.
  • Schreiben Sie dazu, wann Sie erreichbar sind.
  • Geben Sie den Namen und die Telefonnummer Ihres Vertreters oder eines weiteren Ansprechpartners an.
  • Wenn Sie einen Besuch wünschen, vergessen Sie nicht, Ihre Öffnungszeiten anzugeben.
  • Eine Anfahrtsskizze und ein Hinweis auf nahe Parkplätze erleichtern dem Leser den Entschluss zum Besuch.
Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit