Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

So machen Sie Ihre Kunden zu Ihren besten Werbeträgern

 

Von coupling-media,

Nutzen Sie das Potenzial von Kunden-Empfehlungen Zufriedene Kunden sind Ihre beste Werbung, allerdings nur, wenn andere potenzielle Kunden auch von Ihnen erfahren. Lesen Sie in diesem Beitrag aus Werbepraxis aktuell, wie Sie dafür sorgen, dass Ihre Kunden gut über Sie reden und Sie weiterempfehlen.

Was sollten Sie vor der Empfehlung für Ihren Kunden tun?

Damit Ihr Kunde Sie gerne weiterempfiehlt, müssen Sie ihn nicht nur zufrieden stellen, sondern ihm mehr bieten, als er erwartet hat. Sie sollten ihn positiv überraschen. Damit sind keine großen Geschenke oder satte Rabatte gemeint, sondern eher kleine unerwartete Aufmerksamkeiten und Selbstverständlichkeiten. Gerade im Zeitalter anonymer Online-Käufe freuen sich Kunden über persönliche Signale der Wertschätzung und menschlichen Zuwendung. Wichtig dabei ist, dass diese besonderen Leistungen dem Kunden auch einen tatsächlichen Nutzen bringen.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Ihre Kunden um eine Empfehlung zu bitten?

  1. Die Zeit nach dem Kauf eignet sich besonders gut, um Empfehlungen zu generieren. Gerade nach dem Kauf einer Ware, in der so genannten After-Sales-Phase, sind es die meisten Kunden gewöhnt, bis zum nächsten Kauf unbeachtet zu bleiben. Wenn Sie hier ansetzen und Ihre Kunden mit einer zusätzlichen Serviceidee überraschen, z. B. einem kostenlosen Wartungsbesuch Ihres Kundendienstes, punkten Sie gegenüber der Konkurrenz.
  2. Ein guter Zeitpunkt ist z. B. auch nach einem gemeinsamen Projekt. Rufen Sie Ihren Kunden einige Tage nach Abschluss des Projektes an und fragen Sie ihn nach seiner Zufriedenheit. Der Kunde kann sich jetzt noch an konkrete Einzelheiten der Zusammenarbeit erinnern. Stellen Sie Ihre Fragen nicht pauschal, sondern möglichst konkret. Z. B.: Waren Sie mit unserer Beratung, unserem Lieferservice zufrieden? Wenn Ihr Kunde hier mit einem klaren "Ja" antwortet, ist ein guter Zeitpunkt gekommen, die Empfehlungsfrage zu stellen: "Es freut uns, dass Sie mit unserer Leistung so zufrieden waren. Ganz besonders freuen wir uns natürlich auch, wenn Sie uns weiterempfehlen ."

So machen Sie noch mehr aus Ihren Weiterempfehlungen

Gehören Sie zu den Firmen, die von ihren Kunden gerne und freiwillig weiterempfohlen werden? Nehmen Sie diese Tatsache nicht einfach als gegeben hin, sondern bauen Sie Ihr Empfehlungsmarketing systematisch aus: Fragen Sie den an Sie weiterempfohlenen Kunden, warum Sie empfohlen wurden. War es Ihre zuverlässige Beratung, Ihr kostenloser Lieferservice, die günstigen Preise, oder ....? Für Sie als Unternehmen sind diese Informationen aus mehreren Gründen wichtig:

  • Der durch die Empfehlung gewonnene Kunde hat in diesem Bereich besondere große Erwartungen an Ihr Unternehmen.
  • Sie als Unternehmer erfahren, was dem Empfehlungsgeber so viel bedeutet, dass er anderen davon freiwillig erzählt.
Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Zum Experten für Mitarbeiterbindung durch mehr Mitarbeiterbegeisterung

Das Bullet-Journal für ein einfaches und glückliches Leben

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Die besten Schubladen-Aufgaben für Ihre Azubis als praktischer Abreißblock

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Jobs