Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung…

Jetzt downloaden

Die wichtigsten Pflichten in der Geschäftsführung

 

Erstellt:

Als Vorsitzender können sich nicht darauf berufen, einzelnen Aufgaben der Vorstandsarbeit nicht gewachsen zu sein. Ihre wichtigsten Pflichten:

· Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass alle Rechtspflichten des Vereins, die diesen als juristische Person betreffen, erfüllt werden.

· Sie sind dafür verantwortlich, dass die Entscheidungen im Verein nach den Bestimmungen der Satzung und nach geltendem Recht vollzogen werden.

· Sie sind verpflichtet, die in der Mitgliederversammlung gefassten Beschlüsse auf ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen. Erkennen Sie einzelne Beschlüsse als eindeutig unwirksam, dürfen Sie diese nicht ausführen.

· Sie müssen dafür Sorge tragen, dass Ansprüche des Vereins durchgesetzt werden und der Vereinszweck verwirklicht wird.

· Sie unterliegen strengen Verschwiegenheitspflichten gegenüber Dritten.

· Sie haben umfassende Auskunfts- und Rechnungslegungspflichten gegenüber sämtlichen Organen und Mitgliedern des Vereins.

Alexander Blankenstein, Rechtsanwalt und Vereinsrechtsexperte, Köln, Tel. 0221 27127-00

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs