Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Sonderzahlungen sind jetzt steuerfrei möglich

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wie wäre es, wenn Weihnachts- und Urlaubsgeld für Sie künftig steuerfrei sind?

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,,

die Freude über eine zusätzliche Zahlung wird meist dadurch getrübt, dass vom Brutto nur wenig bei Ihnen ankommt. Von 1.000 Euro Bruttovergütung gehen allein rund 440 Euro an Lohnsteuer und Soli ab! Evtl. kommen auch noch Sozialabgaben dazu.

Die Lösung:?steuerfreies Gehaltsextra statt Lohn

Alle Zahlungen, die die GmbH?freiwillig und zusätzlich zum üblichen Gehalt zahlt, dürfen in

  • pauschal besteuerte oder
  • steuerfreie

Gehalts-Extras umgewandelt werden. In beiden Fällen erhalten Sie als Begünstigter die Zahlungen ohne Abzüge. 

Eine Umwandlung von Gehaltszahlungen ist nun aufgrund der neuen Lohnsteuer-Richtlinien zulässig (R 3.33 Abs. 5 Satz 3 LStR 2011). Damit wurde eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs umgesetzt (BFH, 1.10.2009, Az: VI R 41/07).

So funktioniert die Gehaltsumwandlung

Prinzipiell ist eine Umwandlung aller Sonderzahlungen möglich – egal, ob Urlaubs-, Weihnachtsgeld oder andere Vergütungen. Zu beachten ist aber, dass kein Anspruch darauf bestehen darf. Urlaubsgeld, das Sie im Geschäftsführer-Vertrag mit Ihrer GmbH vereinbart haben, kann also genauso wenig umgewandelt werden wie Tantiemezahlungen.

Wichtig: Beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer können die Umwandlung nicht nutzen. Denn für sie muss jede Zahlung eine Anspruchsgrundlage haben. Andernfalls droht eine vGA.

Beispiel:?Eine GmbH zahlt allen Mitarbeitern freiwillig 600 Euro Urlaubsgeld. Der Geschäftsführer verzichtet auf die Auszahlung und lässt sich den Betrag stattdessen als Kindergartenzuschuss gewähren. Damit erhält er das Geld ohne Abzüge (§ 3 Nr. 33 EStG).

 

 

 

Weitere steuerfreie Gehaltsbestandteile 

Genauso können Sie auch andere Gehaltsextras mit der GmbH vereinbaren, etwa einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss, steuerfreie Sachbezüge (z.B. Tankgutscheine), geschenkte Computer oder Smartphones etc.

Sie wollen mehr konkrete Tipps zur steueroptimalen Gestaltung Ihres Geschäftsführergehalts? Die erhalten Sie im "Praxishandbuch GmbH-Geschäftsführer"– stets aktuell durch Update-Service. Testen Sie diesen unverzichtbaren Ratgeber für den GmbH-Alltag unverbindlich und ohne Risiko. Einfach hier klicken.

 
 
 [Versanddatum]

Xing-Gruppe beitreten und kostenlosen Report sichern

 

Treffen Sie in der Xing-Gruppe "GmbH-Wissen" Experten und Geschäftsführer-Kollegen aus ganz Deutschland. Informieren Sie sich über neue Urteile, Gesetze und viele Tipps rund um die GmbH und die Geschäftsführung.

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie den kostenlosen Report "Die 10 Gebote für den sorgfältigen Geschäftsführer" (Download-Link in der Bestätigungsmail). Rechtsanwalt und Fachautor Heiko Klages gibt praktische Hilfen, mit denen Sie sich effektiv vor persönlicher Haftung als Geschäftsfüher schützen.

Klicken Sie für die Anmeldung einfach auf den Button:

 

 


 

Herzlichst Ihr

 

Sebastian Jördens
Chefredakteur

 

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
27 Beurteilungen
59 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg