Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Vorsteuer für Ausgaben auf Auslands-Dienstreisen – Antragsfrist verlängert

0 Beurteilungen

Erstellt:

Vorsteuer für Ausgaben auf Auslands-Dienstreisen – Antragsfrist verlängert

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

waren Sie oder Mitarbeiter Ihrer GmbH 2009 im EU-Ausland oder bestimmten Drittstaaten (Norwegen, Schweiz, teilweise auch Kanada) und haben direkt vor Ort umsatzsteuerpflichtige Ausgaben fu?r die GmbH getätigt, können Sie dafu?r eine Vorsteuererstattung für Ihre GmbH beantragen. Typischerweise fallen solche umsatzsteuerpflichtigen Ausgaben auf Dienstreisen, z. B. bei der Teilnahme an Messen oder bei Arbeiten vor Ort beim Kunden an.

Antrag ausschließlich via Internet

Mussten Sie die Vorsteuervergu?tung in den vergangenen Jahren fu?r jedes Land einzeln und bei der dort zuständigen Behörde beantragen, läuft das Verfahren nun zentral u?ber das Bundeszentralamt fu?r Steuern (BZSt). Dort werden die Anträge gepru?ft und an die entsprechenden Stellen im Ausland weitergeleitet. Vorsteuervergu?tungsanträge stellen Sie jetzt ausschließlich per Internet u?ber das BZStOnline- Portal. Die notwendigen Belege scannen Sie ein und schicken sie mit.

Die Antragsfrist fu?r Vorsteuervergu?tungen fu?r 2009 wäre normalerweise am 30.9.2010 ausgelaufen. Später eingehende Anträge wären dann nicht mehr bearbeitet worden.

Erstattung fu?r 2009 jetzt noch sichern

In einigen am Vergu?tungsverfahren beteiligten Ländern gab es allerdings technische Probleme bei der Einrichtung der zentralen Antragsportale. Der EU-Ministerrat hat deshalb eine Verlängerung der Antragsfrist fu?r das Jahr 2009 betreffende Anträge beschlossen. Sie können nun noch Vorsteuervergu?tungsanträge fu?r Ihre GmbH bis 31.3.2011 stellen (BMF, 1.11.2010, Az: IV D 3 - S 7359/10/10004).

 

 

 

Hier bekommen Sie Hilfe beim Antragsverfahren

Bevor Sie die Vorsteuervergu?tung beantragen können, mu?ssen Sie Ihre GmbH fu?r das Verfahren registrieren. Antrag und Registrierung erfolgen u?ber die Seite www.elsteronline.de/bportal

Hilfestellung beim Antragsverfahren bekommen Sie u. a. hier:

AHK debelux Bu?ro Köln
Koordinationsbu?ro Umsatzsteuer International
Cäcilienstr. 46, 50667 Köln
www.erstattung.mwstinternational.ahk.de

 

Sebastian Jördens
Chefredakteur


Jetzt neu bei Xing – gleich anmelden


Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
28 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg