Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Kunststoffmarkt in Österreich: Licht am Ende des Tunnels

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die österreichischen Hersteller gelten als überdurchschnittlich innovativ und spezialisiert. Insbesondere auf die Herstellung von Verpackungen und technischer Kunststoffe.

Vor die Produktionszahlen des vorigen Jahres setzte die Krise aber ein dickes Minus: 23 %! Dass der Rückgang unter dem Landesdurchschnitt blieb, tröstet die Branche wenig. „Das Wachstum von 3 Jahren ging komplett verloren“, klagt Thomas Omberg, Obmann der Wirtschaftskammer Österreich für die Kunststoff verarbeitende Industrie.

Erst seit Mitte des 2. Quartals sieht er Licht am Ende des Tunnels. Seitdem wachsen auch wieder die Exportzahlen. Knapp zwei Drittel der Produktion gehen ins Ausland, vor allem nach Deutschland. Da von dort aber eher schwache Nachfragesignale kommen, rechnet Omberg sowohl in diesem wie auch im nächsten Jahr mit einem Wachstum, das unter der 2-Prozent-Marke liegen dürfte.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kunststoffe.fcio.at

Beachten Sie: Die Hitze scheint sich auch auf die Preise für Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE-LLD) an der LME auszuwirken. Sie bewegen sich nur langsam.
Kunststoff Preisentwicklung Kunststoffmarkt

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis