Gratis-Download

Für energie- und rohstoffintensive Betriebe ist es heutzutage überlebenswichtig, die extrem schwankenden (volatilen) Marktpreise der Rohstoffe...

Jetzt downloaden

Stahl: Stahlpreis in Abwärtsspirale?!

0 Beurteilungen

Erstellt:

Das gestiegene Produktionsniveau der Mühlen in China hat den Stahlpreis deutlich unter Druck gebracht. Aktuell kostet die Tonne an der Londoner Metallbörse zwischen 170 und 180 US-Dollar. Die Mühlen haben in der Erwartung, die Nachfrage werde mit dem Beginn der Bauphase in China wieder anziehen, die Produktionskapazitäten deutlich ausgeweitet.

 

 
Abwärtstrend ist intakt!


Ferner gibt es auch seitens der chinesischen Regierung die Auflage, die Produktionsstätten laufen zu lassen. Die daraus resultierenden Lagerbestände treffen auf eine schwächelnde Nachfrage und können kaum abgebaut werden. Obendrein verlangen Einkäufer Rabatte bzw. Rückzahlungen, da der Preis weiter fällt und die Käufer Verluste hinnehmen müssen.

Eisenerz bleibt zwischen 130 und 140 USD!

Nach kleineren Nachfrageschüben kann sich der Eisenerzpreis um die 135 US-Dollar Marke stabilisieren. Die Preisverluste der letzten Wochen waren längst überfällig, da Eisenerz in einem kurzen Zeitraum stark angestiegen war. Kurzfristig könnte zusätzlicher Druck in den Markt kommen, da sich die Produktion in China weiterhin auf einem hohen Niveau befindet und die Überschüsse nicht abgebaut werden können.

In diesem Fall dürfte der Eisenerzpreis in Richtung 130 US-Dollar gehen. Dieses Niveau sollten Einkäufer nutzen, da auf diesem Level das Kaufinteresse auf den Märkten steigen wird.

Eisenerz: Ein Ausblick!

Die Nachfrage nach Stahl bleibt unter den Erwartungen der Produzenten, was dazu führt, dass die Unternehmen auf extrem hohen Beständen sitzen bleiben. Die Preise für Stahl und Eisenerz dürften daher niedrig bleiben, was Einkäufern zu Gute kommen dürfte.

Tendenziell werden sich beide Rohstoff weiter verbilligen!

Einkauf & Beschaffung heute

Erweitern Sie Ihr Einkaufs-Wissen mit dem besten Praxis-Know-how, erfolgserprobten Arbeitshilfen und Best-Practice-Beispielen für Einkaufsprofis.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Preisentwicklungen und Praxis-Know-how für Einkaufsleiter weltweit

Deutschlands Fachinformationsdienst Nr. 1 für Einkäufer

Marktanalysen & Preis-Prognosen für Rohstoffprofis