Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich…

Jetzt downloaden

3 Sofort-Tipps für bessere Kundenbeziehungen

 

Von Astrid Engel,

Es ist teurer, neue Kunden zu gewinnen, als alte wieder zu aktivieren - das wissen Sie. Und gerade in nicht so guten Zeiten sind gute Kundenbeziehungen wichtig. Versäumen Sie nicht, sich aktiv um Ihre Kunden zu bemühen, ihnen Ihre Wertschätzung zu vermitteln und sie durch positive Erlebnisse und Gefühle an Ihr Unternehmen zu binden.

1. Bessere Kundenbeziehungen durch Aufmerksamkeit!

Nichts schafft eine positivere Atmosphäre für Ihre Kundenberatungen und Verkaufsgespräche als ein freundliches Lächeln. Unterschätzen Sie das nie. Je nach Zielgruppe erreichen Sie mit diesen Maßnahmen bessere Kundenbeziehungen:

Alle Kunden erfreuen Sie mit

  • freundlicher Begrüßung mit Augenkontakt,
  • schneller Bedienung/pünktlicher Termineinhaltung,
  • Angebot von Wasser/Kaffee,
  • aufgeräumten, wohlriechenden Räumlichkeiten.

Ältere Kunden schätzen

  • bequeme Sitzmöglichkeiten,
  • hell beleuchtete, gut ausgeschilderte Räume,
  • Prospekte und andere Unterlagen in einer nicht zu kleinen, gut lesbaren Schrift,
  • Aufzüge statt Treppen.

Kunden mit Kindern werden Ihnen dankbar sein für

  • eine Spielecke/einen Spielplatz draußen/Spielzeug, sodass Kinder Wartezeiten überbrücken können,
  • ein verständnisvolles Lächeln statt einem strafenden Blick bei etwas lauterem Verhalten der Kinder.

2. Bessere Kundenbeziehungen durch einen schriftlichen Dank!

Sie haben einen Auftrag bekommen? Bedanken Sie sich in einem kurzen Brief dafür. Das zeigt dem Kunden, dass Sie ihn schätzen, und rückt die gesamte Geschäftsbeziehung in ein gutes Licht.

Beispiel: Sie haben die Waschmaschine eines Kunden repariert. Nach Zahlungseingang schreiben Sie ihm eine Postkarte oder E-Mail mit folgendem Text: "Ihre Zahlung ist bei uns eingegangen. Wir danken für Ihren Auftrag und hoffen, dass Sie mit unserer Leistung zufrieden sind. Sollten noch Fragen oder Probleme auftauchen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren unter ... (Tel., Fax, E-Mail angeben)."

Kleinunternehmen 2008
17 Experten für den Erfolg Ihres Kleinunternehmens in 2008. Lesen!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

3. Bessere Kundenbeziehungen durch Begeistern!

Ein zufriedener Kunde hat bekommen, was er erwartet - ein begeisterter Kunde etwas mehr: Der Preis war etwas niedriger als im Angebot, es gab eine kostenlose Zusatzleistung oder ein Werbegeschenk - das schafft bessere Kundenbeziehungen und wird weitererzählt.

  • Kalkulieren Sie Kostenvoranschläge möglichst so, dass die spätere Rechnung etwas niedriger ausfällt.
  • Geben Sie Lieferzeiten immer so vorsichtig an, dass die tatsächliche Lieferung möglichst vor dem angegebenen Zeitpunkt erfolgt.
  • Legen Sie zur vereinbarten Leistung noch etwas dazu, z.B. eine Informationsmappe, ein kleines Geschenk oder einen Gutschein.
  • Geben Sie unerwartete Einsparungen, z.B. durch den günstigeren Einkauf von Materialien, unaufgefordert teilweise an Ihren Kunden weiter.
  • Seien Sie großzügig mit Garantie- und Kulanzleistungen.
Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ihr Praxisleitfaden für PR und Marketing

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Zum Experten für Mitarbeiterbindung durch mehr Mitarbeiterbegeisterung

Das Bullet-Journal für ein einfaches und glückliches Leben

Kompakter Überblick für PR- und Marketingverantwortliche rund um das Thema Datenschutz

Die besten Schubladen-Aufgaben für Ihre Azubis als praktischer Abreißblock

Jobs