Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

4 Ideen für einen besonderer Einstieg in Ihren E-Mail-Newsletter

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Sorgen Sie dafür, dass sich Ihr E-Mail-Newsletter schon auf den 1. Klick von anderen abhebt. Der Einstieg sollte einen Bezug zu Ihrer Branche haben. Damit rücken Sie als Absender schneller und dauerhafter in das Bewusstsein der Empfänger. Hier sind einige Ideen:

Sorgen Sie dafür, dass sich Ihr E-Mail-Newsletter schon auf den 1. Klick von anderen abhebt, indem Sie sich ein Schema überlegen, nach dem Sie ihn immer gleich gestalten. Der Einstieg sollte einen Bezug zu Ihrer Branche haben. Damit rücken Sie als Absender schneller und dauerhafter in das Bewusstsein der Empfänger. Hier sind einige Ideen:

Ideen für den pfiffigen Einstieg in Ihren E-Mail-Newsletter

Einstieg mit der Zahl des Monats oder der Zahl der Woche - Beispiel Sicherheitsfachgeschäft

1. Newsletter: Hallo, Herr Heimbach, in 6 von 10 Fällen kommen die Diebe durchs Kellerfenster. Das ergab eine Studie der Versicherer, die uns interessante Erkenntnisse liefert: ...

2. Newsletter: Hallo, Herr Heimbach, 95 Einbrüche gab es in unserer Stadt im Juli. Wissen Sie schon, dass die Polizei Sie zur Sicherung ihres Hauses berät?

Einstieg mit einem Zitat mit Branchenbezug - Beispiel Finanzberatung

1. Newsletter: "Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muss ihm entgegenkommen" (Aristoteles Onassis) - Die ersten Schritte, liebe Frau Sangenstett, bereite ich gern gemeinsam mit Ihnen vor. Es kommt vor allem darauf an, dass ...

Selbstständigkeit 2009
So machen Sie als Selbstständiger in 2009 mehr Umsatz und Gewinn!
Testen Sie das "Handbuch für Selbstständige & Unternehmer" 2 Wochen gratis!

2. Newsletter: "Es gibt tausend Möglichkeiten, Geld loszuwerden, aber nur zwei, es zu erwerben: entweder wir arbeiten für  Geld - oder das Geld arbeitet für uns" (Bernard Mannes Baruch) - Gerade jetzt, liebe Frau Sangenstett, kann ich Ihrem Kapital einen krisenfesten Job anbieten: ...

Einstieg mit Fachlichem, komisch präsentiert - Beispiel Übersetzungsbüro

1. Newsletter: "Take you in eight!" - lieber Herr Raffelhaus, hier kommen die 10 häufigsten Fehler bei der Übersetzung von Geschäftsbriefen ins Englische: ...

2. Newsletter: "Equal goes it loose" - lieber Herr Raffelhaus, wenn Ihr Chef von jetzt auf gleich ein Meeting auf Englisch anberaumt, machen Sie mit diesen 5 Redewendungen sofort einen guten Eindruck: ...

Einstieg mit einem Witz aus der Branche - Beispiel Frisör

1. Newsletter: "Warum sind Blondinenwitze immer so kurz? Weil sich Männer die langen nicht merken können!" - Liebe Frau Krause, wenn Sei über eine neue Haarfarbe nachdenken, sollten Sie 3 Dinge wissen: ...

2. Newsletter: "Wollen Sie die Locken behalten?", fragt der Frisör. "Ja", sagt die Kundin. "Gut, dann packe ich sie Ihnen ein!" - Liebe Frau Krause, kurzes Haar liegt tatsächlich voll im Trend. Die Vorteile: ...

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit