Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

5 Tipps, damit Ihre Website profitiert

0 Beurteilungen
Urheber: Nmedia | Fotolia

Von Astrid Engel,

Stellt Ihre Website Sie bestmöglich ins Licht? Schließlich müssen Sie sich im Internet gegen eine ständig wachsende Konkurrenz behaupten - da ist es wichtig, dass Ihre Website nicht nur professionell ist, sondern auch profitiert.

5 Tipps für erfolgreiche Webseiten

1. Beschreiben Sie den Zweck Ihrer Webseite mit maximal 5 Wörtern

Der Zweck Ihrer Website muss ganz einfach gehalten sein. Legen Sie das wichtigste Ergebnis fest, grenzen Sie es ein. Je mehr Sie in die Seite hineinpacken wollen, desto mehr leidet die Qualität.

2. Die Überschrift auf Ihrer Startseite muss den Leser emotional packen

Eine ideale Überschrift auf der Startseite bringt den USP Ihres Unternehmens/ Ihrer Dienstleistung auf den Punkt. An der Überschrift er kennt der Besucher: Hier erwartet mich etwas ganz Besonderes. Also schreiben Sie nicht: "Farben Müller", sondern: "Der Maler, der selbst unmögliche Terminwünsche wahr macht", wenn Sie besonders zeitflexibel sind.

Geben Sie sich besonders viel Mühe für die Überschrift: Sie brauchen einen starken emotionalen Aufhänger: ein Problem, für das Sie eine Lösung bieten; vielleicht auch eine "schockierende" Aussage, wie zum Beispiel "95 % aller Computernutzer in Musterstadt zahlen zu viel für die Netzwerkbetreuung. Die übrigens 5 % arbeiten mit uns!"

3. Erwähnen Sie den Nutzen bzw. den Vorteil sofort

Der Vorteil oder der Nutzen, den Sie Ihren Kunden bieten wollen, sollten Sie innerhalb der oberen Bildschirmhälfte erwähnen. Der Leser muss den Nutzen Ihrer Dienstleistung oder Ihres Produkts erkennen, ohne viel herumnavigieren zu müssen.

Anzeige

4. Klare und einfache Navigation

Vermeiden Sie Seitenumbrüche oder Links im Sinne von "Bitte hier klicken, um weiterzulesen". Ihre Seite wirkt flüssiger und verständlicher, wenn der Leser Ihrem Text folgen kann, ohne den Fensterinhalt verschieben oder sich durch die Inhalte klicken zu müssen. Dadurch kann der Leser den Text besser aufnehmen und verliert nicht den Überblick.

5. Anmeldeformulare innerhalb der oberen Hälfte platzieren

Wenn Sie auf E-Mail-Adressen aus sind, dann sollte das Anmeldeformular gut sichtbar in einer der Ecken angebracht sein. Aus diesem Formular sollte hervorgehen, dass die Angaben, die Ihre Leser machen, dem Datenschutz unterliegen.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit