Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Agenturauswahl 2012: Das sind die Standardfragen, die Sie Ihrer Agentur für 2012 stellen sollten

0 Beurteilungen

Von dgx,

Suchen Sie für 2012 erstmals eine Agentur, die Sie bei Ihren gesamten Werbeaufgaben betreut? Wollen Sie Ihre bisherige Agentur wechseln? Oder benötigen Sie Spezialisten, zum Beispiel für den Onlinebereich?

Dann gibt es eine Vielzahl von Fragen, die Sie an die künftigen Auftragnehmer stellen sollten. Doch aufgepasst: Nicht immer ist die Antwort, die am häufigsten gegeben wird, auch die beste. Darauf weist der Fachinformationsdienst Werbepraxis aktuell in seiner Oktober-Ausgabe hin.

Hier ein kurzer Auszug au dem Fragenkatalog:

"Wie viele Mitarbeiter hat die Agentur?
Die Antwort auf diese Frage ist weniger entscheidend, als Sie vielleicht denken. Denn auch eine große Agentur (mit 100 oder mehr Mitarbeitern) setzt ja nie alle Mitarbeiter für Sie ein. Zuständig ist der stets nur ein Team von 3 bis 5 Personen, die Sie betreuen.
Haben Sie in der Agentur persönlicher Ansprechpartner?
Welche sind das? Legen Sie vor Beginn der Zusammenarbeit fest, mit welchen Personen Sie zusammenarbeiten möchten. Dies ist ein häufig unterschätzter Faktor. Aber er ist wichtig. Denn die Chemie muss stimmen. Und leider entspricht es häufig der Tatsache: Bis zur Auftragsvergabe reden Sie mit Inhabern und Geschäftsführern, danach mit Praktikanten. Schützen Sie sich davor, indem Sie etwa die Chefbetreuung zum Vertragsbestandteil machen.
Hat die Agentur bereits Erfahrung in Ihrer Branche?
Etwa, weil sie bereits Wettbewerber betreut hat oder einzelne Mitarbeiter über diese Branchenkenntnisse verfügen? Wenn ja, ist dies ein gutes Zeichen. Denn es verkürzt die Einarbeitungszeit für beide Seiten enorm.
Allerdings: Ein zu viel an Branchenerfahrung kann schädlich sein. Wer als Agentur ausschließlich für bestimmte Branchen arbeitet, hat es schwerer auch mal über den Tellerrand zu blicken.
Wie engagiert tritt die Agentur auf?
Zeigt die Agentur ein besonderes Engagement bei der Erfüllung ihrer Aufgaben? Etwa, weil sie Interviews mit Mitarbeitern oder Kunden durchführt, an Branchenveranstaltungen teilnimmt oder bereit ist, sich auch aus eigenen Stücken fachlich besser für Ihren Auftrag zu qualifizieren?

Wie sind die Mitarbeiter der Agentur für die Erfüllung ihrer Werbeaufgaben qualifiziert?

Lassen Sie sich über den Ausbildungsweg und den beruflichen Werdegang der für Sie zuständigen Mitarbeiter vor Auftragserteilung informieren. Achten Sie auch auf das Alter oder Geschlecht der Agenturmitarbeiter.
Erhebliche Zweifel sind angebracht, wenn etwa der 24-jährige Texter für Seniorenprodukte wie Inkontinenzwindeln schreiben soll. Und die Geschlechterfrage? Auch ein reines Männerteam wäre wohl nicht die ideale Mannschaft für die Bewerbung von Umstandskleidung."

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit