Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Angebote nachfassen Teil 1: Verschenken auch Sie 80% Ihrer Auftragschancen?

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Wussten Sie, dass Sie Ihren Umsatz spürbar erhöhen können, wenn Sie Ihre Angebote nachfassen? Und dass Sie, wenn Sie es nicht tun, ein unglaubliches 80-%-Potenzial verschenken? Es ist eine Zahl, die sich von Jahr zu Jahr wieder bestätigt. Und das ist eigentlich verblüffend. Denn das heißt einerseits, dass viele Unternehmen große Umsatzchancen einfach liegen lassen. Das bedeutet aber andererseits: Wenn Sie es anders machen, haben Sie einen deutlichen Vorsprung vor Ihren Wettbewerbern.

Nur wenige Unternehmer geben an, dass sie regelmäßig ihre Angebote nachfassen

Die Rede ist von knapp 20 % aller Angebote, die systematisch nachgefasst werden. Das heißt: In 80 % aller Fälle wird die Chance für das Entwickeln von kundenorientierten Lösungsvorschlägen oder das gemeinsame Erarbeiten von Konzepten im wahrsten Sinne des Wortes weggeworfen. Nachdem das Angebot vorgelegt wurde und der Kunde versprochen hat, sich zu melden, passiert ... nichts.
Praxistipp: Nehmen Sie sich doch einmal die Angebote der letzten 12 Wochen zur Hand. Prüfen Sie hierbei vor allem eines: Wurde konsequent nachgefasst? Wenn ja: Herzlichen Glückwunsch. Dann arbeitet Ihr Unternehmen schon sehr effizient. Falls nein: Hören Sie auf, Umsatz zu verschenken indem Sie ab sofort alle Ihre Angebote nachfassen.
Denn dieser eiserne Grundsatz gilt nach wie vor: Kein einziger Kunde darf im Nichts verschwinden, ohne dass mindestens ein Mal nachgefasst worden ist. Bleibt die Frage: Wie sollten Sie am besten Ihre Angebote nachfassen? Telefon? Außendienst? Email? Brief? Die Antwort: Für das „Angebote nachfassen“ ist das Telefon das beste Instrument. Rufen Sie den Kunden an – beziehungsweise lassen Sie den Kunden anrufen.
Praxistipp: Die Erfahrung zeigt, die besten Tage hierfür sind Mittwoch und Donnerstag, und zwar jeweils die Nachmittage (für Firmenangebote) beziehungsweise der frühe Abend (Privatpersonen).
Einen Gesprächsleitfaden, nach dem Sie Ihre Angebote nachfassen können, finden Sie in der Fortsetzung dieses Beitrags unter dem Titel: „Angebote nachfassen Teil 2: So sichern Sie den Erfolg Ihres Nachfass-Anrufs“

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit