Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Eröffnen Sie Ihren Onlineshop für 15 €: Wie Sie ohne Programmierkenntnisse sofort loslegen können

0 Beurteilungen

Erstellt:

Bislang waren die Hürden, einen eigenen Onlineshop zu eröffnen, doch relativ groß. Neben einem gut gestalteten, für den Besucher sichtbaren Onlineshop, braucht es auch Funktionen wie Warenkorb, Bestellabwicklung und interne Lagerverwaltung.

Mal ganz zu schweigen davon, dass rechtliche Anforderungen erfüllt werden müssen. Aber plötzlich ist dies alles kinderleicht. Denn eine Standardsoftware erfüllt all diese Voraussetzungen und kann zu einem Preis von 5 Euro, beziehungsweise 15 Euro monatlich genutzt werden.

Dabei ist die hervorragende Shoplösung sogar nur ein Modul. Sie gehört zu dem bekannten, von mehr als 2 Millionen Privatpersonen und Unternehmen genutzten Website-Baukasten Jimdo.
Das sind die Leistungsmerkmale von Jimdo:

Einfache Bedienung
Das neue Shopmodul lässt sich so einfach bedienen wie der Websitebaukasten auch. Alle Funktionen werden mit Mausklicks aktiviert und hinzugefügt. An keiner Stelle muss man Software Know-how mitbringen.

Funktionen im Überblick
Alles, was ein Onlineshop benötigt, ist eingebaut:

  • Eine sehr gute Produktdarstellung, sowohl mit Bild als auch mit Video oder PDF-Darstellungen.
  • Katalogmodule, die eine Übersicht ermöglichen. Solche Übersichtseiten können vom Nutzer frei erstellt und an jeder Stelle des Shops eingefügt werden.
  • Warenkorb, der vom Kunden beliebig befüllt oder geändert werden kann.
  • Komplettes Bezahlsystem. In der Basis-Version arbeitet Jimdo mit Paypal und erlaubt auch bereits die Zahlungsarten Lastschrift, Überweisung oder Zahlungen per Kreditkarte. In der Pro- oder Business-Version der Software können Sie weitere Zahlungsoptionen festlegen.
  • Einfacher Bestellprozess. Der Kunde ist mit wenigen Klicks am Ziel und kann den Einkauf sicher abschließen.
  • Übersichtliche Bestellverwaltung. In der internen Verwaltung sehen Sie die Bestelldaten des Kunden, können offene und erledigte Bestellungen filtern. Je nach verfügbaren Mengen wird auch der Verfügbarkeitsstatus nach außen hin angezeigt.
  • Ausweis unterschiedlicher Mehrwertsteuersätze. Neben den in Deutschland gültigen Mehrwertsteuersätzen von 7 oder 19 % können auch die in Europa üblichen Darstellungen der VAT (Produktpreise werden brutto angezeigt, die enthaltene Mehrwertsteuer im Warenkorb gesondert ausgewiesen) oder die in USA gängige Sales-Tax (Produktpreise werden brutto angezeigt, die Mehrwertsteuer erst im Warenkorb ausgewiesen und addiert) verwendet werden.
  • Individuelle Versandkosten. Für jedes Produkt können die Versandkosten individuell festgelegt werden. Weitere Einstellungen ermöglichen die Wahl maximaler Versandkosten, Versandkostenfreiheit ab einem bestimmten Bestellwert, nationale und internationale Versandkosten.
  • Google-optimiert. Das Shopmodul ist ebenso wie der Website-Baukasten an die Erfordernisse von Google oder anderen Suchmaschinen angepasst. Für Produkte gibt es sozusagen eine eingebaute Suchmaschinenoptimierung, denn sie werden in gängigen, von Suchmaschinen gewünschten Formaten abgespeichert.

Rechtssicherheit
Das Onlineshop-System von Jimdo wurde von Trusted Shops geprüft und als rechtssicher befunden. Dazu verfügt das System bereits über vorformulierte Bestell- oder Bestätigungsmails, die allerdings alle auch von Ihnen selbst angepasst werden können. Wer eigene AGB einsetzt oder eine Widerrufsbelehrung verwendet, der kann in der Business-Version der Software durch ein Auswahlhäkchen diese Seiten aktivieren und die dafür nötigen Texte einfügen.

Keine Installation erforderlich
Die Jimdo Software muss nicht heruntergeladen und auf dem eigenen Rechner installiert werden. Alle Eingaben erfolgen online.

Alles aus einer Hand
Da das Shopmodul Bestandteil eines Website-Baukastens ist, kann man Shop, Website, Blog, Newsletter aus einer Hand verwalten. Die unten angegebenen Kosten gelten für das Komplettpaket.

Das kostet Jimdo
In der Pro-Version bezahlt man für Jimdo 5 Euro monatlich. Die Anzahl der einstellbaren Produkte ist allerdings auf 15 beschränkt. Das unbeschränkt einsetzbare Jimdo-Business kostet 15 Euro monatlich.

Tipp! Testen Sie Jimdo kostenlos, indem Sie Jimdo-Free wählen. Sie können dann dort nur maximal fünf Produkte einstellen, sich jedoch mit der Handhabung vertraut machen.

de.jimdo.com

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit