Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

3 Marketingfehler: zu viel Facebook | Sammelcoupons | zu wenig Video

0 Beurteilungen

Von dgx,

1. Zu viel FacebookFakt ist: Das Freundschaftsnetz wird nach wie vor überwiegend für private Kontakte genutzt. Darauf weist der „TrendScanner” hin. Dazu eine Zahl: Nur 12 Prozent der Facebook-Nutzer zwischen 18 und 24 Jahren haben sich als Fan eines Unternehmens registriert. Unser Tipp: Sie sollten in sozialen Netzwerken präsent sein - die Hälfte der Nutzer erwartet das von Unternehmen. Dennoch sollten Sie andere Marketing-Maßnahmen nicht vernachlässigen.

2. Sammelcoupons anbieten oder nicht?

Anbieter von Sammelcoupons wie Groupon oder DailyDeals wachsen derzeit rasant. Prinzip: Ein Ladengeschäft bietet über die Plattform ein Sonderangebot an. Knackpunkt: Nur wenn eine bestimmte Anzahl von Konsumenten sich dafür interessiert, kommt das Angebot zustanden.
Vorteil für Einzelhändler: Die Schnäppchenjäger machen Bekannte auf die Sonderangebote aufmerksam, um sie auch an Bord zu holen. Das sorgt für zusätzliche Aufmerksamkeit. Für Konsumenten sind die Gruppenrabatte interessant - für Händler aber rechnen sie sich nicht immer. Darauf weist das Analyseteam des „TrendScanner” hin.
Ein Tipp für Händler: Nutzen Sie den Service Coupon Calculator. Die Seite berechnet automatisch, ob sich eine solche Promotion lohnt. Der Service ist kostenlos (Initiator ist der Frankfurter Wirtschaftsprofessor Bernd Skiera).

3. Zu wenig Video

Nach einer Prognose von Google werden in zwei Jahren 90 Prozent des Datenverkehrs im Internet auf Videos entfallen. Bewegtbild entwickelt sich zum führenden Träger Ihrer Werbebotschaft - auch B2B-Geschäft, prognostiziert der „TrendScanner”.
Deshalb unser Rat: Setzen Sie auf Video! Bildschirme ersetzen bald Broschüren auf Messen und Videoclips die Firmenvorstellung per Powerpoint. Großes Potenzial hat auch mobiles Video.
Beispiel: US-Pharmavertreter hinterlassen bei Ärzten nicht mehr Sprachnachrichten auf dem Anrufbeantworter, sondern senden ihnen ein einminütiges Video auf ihr Mobiltelefon, in dem die Vorteile eines Medikaments erklärt werden.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit