Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

Das sind die 2 Boom-Märkte der kommenden Dekade

0 Beurteilungen

Erstellt:

1. Wasser ist der kommende Wachstumsmarkt schlechthin - das prognostiziert Deutsche Bank Research in einer Studie. Künftig fließen pro Jahr 400 bis 500 Milliarden (!) Euro weltweit in die Wasserwirtschaft. Bevölkerungswachstum, Klimawandel und der Aufstieg der Schwellenländer heizen das Wachstum an. Das Marktpotenzial ist groß: In Deutschland gibt es 10.000 Kläranlagen - in China waren es bei letzter Zählung nur 1.000.

Vom Boom rund um die Ressource Wasser profitieren Hersteller von Bewässerungs- und Klärtechnik sowie Experten für Meerwasserentsalzungsanlagen und Filter-/Desinfektionstechnik.

Unsere Prognose: Gerade in der technischen Ausrüstung (Pumpen, Kompressoren, Armaturen) sind deutsche Firmen führend; über Kooperationen mit der Bauwirtschaft lässt sich viel Neugeschäft in der Wasserwirtschaft erschließen. Interessanteste Zielmärkte: die Golfstaaten, Singapur, aber auch Dänemark, Indien und Israel.

2. Gesundheit. Das Durchschnittsgewicht der Menschen in den Industriestaaten steigt zwar kaum noch, doch die Folgen der globalen Adipositas-Welle werden erst in den kommenden Jahren sichtbar. Krankheiten wie Gicht, Diabetes oder Schlafapnoe breiten sich rasant aus - vor allem in Schwellenländern. Das wird den Herstellern von Medikamenten und Medizinprodukten gute Geschäfte bescheren. Beispiele:

  • Die Hersteller von Atemgeräten für Apnoepatienten rechnen bis 2015 mit einer Verdoppelung der Umsätze; Patienten leiden an gefährlichen Atemaussetzern während des Nachtschlafs. Die Krankheit wird unter anderem durch Fettablagerungen im Halsbereich hervorgerufen.
  • Forscher erwarten, dass es in den kommenden Jahren mehr Gichtkranke geben wird als jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit. Neue Medikamente wie Krystexxa befinden sich in den USA im Zulassungsprozess.
  • Die Zahl der Diabetiker wird sich in den kommenden 25 Jahren verdoppeln. Davon profitieren nicht nur Pharmafirmen und Hersteller von Blutzuckermessgeräten, sondern auch neuartige Dienstleister. Beispiel: Der Telefonkonzern Vodafone betreibt ein rund um die Uhr erreichbares Service-Center, in dem Internisten und Kardiologen Diabetiker sowie andere chronisch Kranke telefonische beraten (Vodafone Care).
Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Strategiebrief für Unternehmer

Arbeitshilfen und Praxis-Know-how für PR Profis

Ihr Strategie-Baukasten für die Digitale Ära