Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

Going Global: Wie Sie erfolgreich neue Standorte im Ausland gründen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Das Geschäft international ausrichten, dieses Thema stand einst vor allem auf der Agenda der Konzernwirtschaft. Das ändert sich grundlegend. Die Redaktion des „TrendScanner” meint: Künftig werden auch solche Unternehmen internationalisieren, die bis vor kurzer Zeit nie daran gedacht haben. Gründe dafür: Die Konkurrenz geht denselben Schritt, die Transaktionskosten sinken, die Vernetzung der Märkte nimmt weiter zu, neue Kundengruppen, etwa auf den Wachstumsmärkten Osteuropas, locken. Auch zum Beispiel Kleinversender, Spezialzulieferer der Industrie und alle Arten von Dienstleistern kann das betreffen. Nützliche Handreichungen für den Schritt ins Ausland enthält die Kienbaum-Studie „Neue Standorte - Herausforderungen für das Management“. Empfehlung des „TrendScanner”:

 

  • Bei hochwertigen Industriegütern und Markenprodukten ist die Fabrikation in der Alten Welt oft fester Bestandteil des Produktes. Hier bestehen keine Verlagerungsmöglichkeiten.
    Beispiel: Das Victorinox Offiziersmesser aus der Schweiz würde seine Identität verlieren, würde es künftig aus einer Fabrik in Vietnam kommen. Die hohen Preise wären dann nicht mehr am Markt durchsetzbar.
  • Dekonstruktion verstärkt die Cluster-Bildung, also das Aufkommen von spezialisierten Regionen. Für Deutschland interessant: Biotechnologie, Autozulieferer, Spezialmaschinenbau, hochwertige, langlebige Marken-Konsumgüter, F&E-Prozesse z. B. für Dieselmotoren, Umwelt-Technologien, Medizinprodukte.
  • Prozesse, bei denen es auf höchste Zuverlässigkeit, Marktnähe, Versorgungssicherheit und schnelle Verfügbarkeit ankommt, werden von Unternehmens-Inhabern aus Fernost in Europa belassen.


Einschätzung des „TrendScanner”: Die Übernahmen aus Fernost werden eine ohnehin schon im Gang befindliche Entwicklung verstärken - jede Wertschöpfung sucht sich auf dem globalen Markt ihren günstigsten Ort.
Produktionskosten sind in diesem Zusammenhang wichtig, aber nicht das alleinige Entscheidungskriterium für die Standortwahl. Auch Image, Marke, Marktzugang und Kundennähe sind wichtig.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Mehr Klicks. Mehr Konversions. Mehr Umsatz.

Prognosen – Analysen – Chancen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Jobs