Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

Keine Angst mehr vor Phishing-Mails!

0 Beurteilungen

Von coupling-media,

Wohl jeder Aktive im Internet hat schon einmal eine dieser E-Mails bekommen: So genannte "Phishing"-Mails. Bei eBay werden Phishing-Mails auch Spoof-Mails genannt. Wie Sie sie erkennen, sicher löschen und keinen Schaden davontragen, erfahren Sie hier.

Wohl jeder Aktive im Internet hat schon einmal eine dieser E-Mails bekommen: So genannte "Phishing"-Mails. Bei eBay werden Phishing-Mails auch Spoof-Mails genannt. Wie Sie sie erkennen, sicher löschen und keinen Schaden davontragen, erfahren Sie hier.

"Phishing" steht für "Password fishing", also das "Fischen" von Passwörtern. Phishing-Mails haben nur ein Ziel: sensible, persönliche Daten zu bekommen, die dann für Betrügereien und zum Transferieren von Geld missbraucht werden. Phishing-Mails werden weltweit täglich zu Tausenden verschickt, und zwar nicht nur an Mitglieder von eBay, sondern auch an User anderer Online-Auktionshäuser und vor allem an Inhaber von Online-Konten bei Banken und bei PayPal.

Damit sollen vor die Zugangsdaten zu den Accounts "geklaut" werden. Weitere Ziele sind Daten der Krediotkarten und persönliche Daten (z.B. das Geburtsdatum), mit denen man dann weitere Konten unter falschem Namen einrichten kann.

Hoher Schaden und hohe Dunkelziffer

Es gibt bisher keine offiziellen und verlässlichen Informationen zur Zahl der Betroffenen oder zur Höhe der Schäden. Trotzdem darf man davon ausgehen, dass allein bei eBay weltweit mindestens dreißigtausen bis fünfzigtausend Mitglieder jährlich Opfer solcher Phishing-Mails werden.

Die Zahl der Phishin-Opfer geht in die Millionen: Solche E-Mails müssen ja erst einmal als "böse" erkannt und dann gelöscht werden. Der weltweit angerichtete jährliche Schaden liegt insgesamt nach Meinung der meisten Experten im Milliardenbereich.

Viele Banken warnen mittlerweile konkret vor E-Mails, mit denen Nutzer-Daten, PINs und TANs abgeluchst werden sollen. eBay und PayPal warnen derzeit eher verhalten vor diesen Mails, hier besteht noch Nachholbedarf.

Information ist der einzige echte Schutz

Der einzig wirkliche Schutz für Internet-Nutzer ist derzeit: Information und Aufmerksamkeit. So wird zwar von einigen Unternehmen und auch von eBay mit der Toolbar versucht, eine Software-Lösung als Schutz vor Phishing-Mails zu entwickeln - aber bisherige Erfahrungen zeigen, dass gerade solche Programme keinen 100%igen Schutz bieten können.

Es gibt überwiegend zwei Arten von Phishing-Mails: E-Mails, die Sie beantworten sollen und bei denen es vorgegebene Felder für Ihre Daten gibt, welche die Betrüger haben wollen.

Zum anderen E-Mails mit maskierten Links auf gefälschte Seiten, die denen der Auktionshäuser zum Verwechseln ähnlich sehen. Besonders gut programmierte Phishing-Mails enthalten zudem ein JavaScript, welches auch noch die Adresszeile des Browsers manipuliert: Dort wird dann nicht die wirkliche URL, sondern eine harmlose Webseite angezeigt.

So können Sie sich schützen

Vertrauen Sie nie einer angeblich von PayPal, eBay, Hood & Co. stammenden E-Mail! Klicken Sie in solchen Mails nie auf Links! Geben Sie niemals sensible Informationen in den Antworten preis!

Egal, wie seriös eine solche E-Mail erscheint: Gehen Sie immer über den üblichen Weg zum Einloggen bei eBay, Hood & Co., also beispielsweise über die Favoriten in Ihrem Browser.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit