Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

Krisen-Trends: Auf welche Innovationen Sie jetzt setzen sollten

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die Wirtschaftskrise sorgt für massive Einschnitte und Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Dass das nicht nur negative Auswirkungen hat, sondern auch Chancen zur Innovation bietet, berichtet die aktuelle Ausgabe des Zukunftsletter. Im folgenden Beitrag stellen wir Ihnen Beispiele von Unternehmen vor, die die Krise nutzen, ihre Unternehmensstrategien rundum zu erneuern und noch leistungsfähiger zu machen.

Investieren Sie in hilfreiches Web 2.0: ein Service- Markt, der in Deutschland noch stark unterentwickelt ist. Wer hat nicht die Nase voll von Gebrauchsanweisungen, die keiner versteht, und technischen Geräten, die nicht funktionieren?! In den USA reüssieren gerade Seiten wie FixYa.com, die mit klarer Strukturierung auch technophobe Menschen bei der Behebung ihrer Schwierigkeiten unterstützen. Answerbag.com ist eine Seite, die über Stichworteingabe funktioniert und bereits auf mehr als 750.000 registrierte Nutzer kommt. MacFixIt.com liest aufmerksam die Mac/Apple-Foren und bietet schlaue Lösungen an, während sich in den Foren nur die Meldungen türmen, in denen Nutzer die gleichen Probleme bestätigen. Besonders Ungeduldige, gerade Smartphone-Nutzer, sollten sich von Video-Tutorials ins Bild setzen lassen: cnettv.cnet.com/2001-1_53-28619.html.

+++ Zuversicht in MeckPom:
Die lange Zeit abgeschriebene Region Mecklenburg-Vorpommern hat optimistische Unternehmer. Die meisten Firmen vor Ort erwarten für 2009 im Vergleich zum Vorjahr konstante bis etwas niedrigere Umsätze. Jeder 5. Betrieb geht laut mecklenburgischem Unternehmerverband (VUMV) von einer besseren eigenen wirtschaftlichen Situation gegenüber dem Vorjahr aus, während nur 13 % pessimistischer sind.

+++ IBM mit Gewinnzuwachs trotz Krise:
Auch der Computer-Gigant IBM galt lange Zeit als überholt und nicht mehr zeitgemäß. Mittlerweile macht das Unternehmen aus North Castle weniger als 10 % des Umsatzes mit Hardware-Produkten.

+++ Business-as-Usual in der Sehnsuchtsbranche:
Drei Viertel der Deutschen haben ihre Reisepläne für 2009 bereits gemacht. Laut einer Studie der Forschungsgemeinschaft ‘Urlaub und Reisen’ wird die Hälfte der Reisenden mehr und die andere Hälfte weniger für den Urlaub ausgeben. Das Jahr 2008 verlief erfreulich, mit einem Zuwachs der Übernachtungen in Deutschland von 3 %.

+++ Brain AG, eine besondere Form der Biotechnologie:
Die Brain AG von der hessischen Bergstraße hat im vergangenen Jahr den Deutschen Umweltpreis erhalten. Das Unternehmen bedient sich im Baukasten der Natur (Eiweiße, Bakterien, Mikroorganismen), um mit kleinen Produktverbesserungen große Effekte zu erzielen. Für Henkel hat das Team um Unternehmensgründer Holger Zinke ein Waschmittelenzym entwickelt, das es erlaubt, viele Sachen auf 40° C statt auf 60° C zu waschen. Ergebnis: Dadurch lassen sich in Deutschland jährlich mehr als eine Million Tonnen CO2 einsparen. Die Brain AG steht für einen klaren Zukunftstrend: die Biologisierung der Chemie- und Konsumgüterindustrie - so genannte weiße Biotechnologie.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit