Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

Silence up: Produkte für mehr Stille

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die Vorbereitungen auf die gerade erst erlebte Stille und Heilige Nacht haben gezeigt: So richtig ruhig sind auch unsere Nächte längst nicht mehr. Abendliches Möwengeschrei an einem Ostseestrand etwa ergeben 43 dB auf dem Lautstärkemesser. Eine Dezembernacht auf dem Potsdamer Platz in Berlin macht Krach von 77 dB, und auch in einer verschneiten Landschaft auf der Schwäbischen Alb bringt es leichter Wind auf einen Ausschlag von 31 dB (Messreihe im Auftrag der Zeitschrift "Chrismon“, 12/03).

In den Filialen der Kaufhauskette Karstadt haben sich im letzten Advent dann auch so viele Kunden über die laute Beschallung mit Weihnachtsmusik beschwert, dass diese in der Folge drastisch reduziert wurde.

Die Entwickler von technischem Gerät indes erkennen im neuen Bedürfnis nach Stille eine Marktlücke:

  • Wissenschaftler der amerikanischen Carnegie-Mellon-University haben ein Mobiltelefon entwickelt, dessen Klingeltonlautstärke sich automatisch an die Umgebung anpasst. In der Stille eines Vorführraumes etwa schaltet es sich automatisch stumm.

 

  • Koreanische Entwickler an der Universität Pohang haben ein ähnliches Gerät entworfen, das Telefonate in Flüsterlautstärke ermöglicht. Vier Hightech-Mikrofone erfassen Sprache in unterschiedlicher Lautstärke und verstärken sie entsprechend.

 

  • Der japanische Mobilfunknetzbetreibers NTT Docomo hat den Prototyp eines neuen Handys vorgestellt, das lautloses Telefonieren erlaubt. Sensoren erfassen dabei die elektrischen Signale, die von der Gesichtsmuskulatur beim tonlosen Formulieren von Worten ausgehen. Eine spezielle Elektronik übersetzt diese anschließend wahlweise in künstliche Sprache oder SMS-Nachrichten.

 

  • Und wer sich partout nicht an eine neue Regelung des Stadtrates von New York halten kann, der im letzten Jahr die Einführung eines Bußgeldes von 50 Dollar für mobile Telefonierer in öffentlichen Aufführungen beschloss, kann sich selbst zur Ruhe erziehen: Mit einem Handy der US-Firma Ideo.com, das automatisch leichte Stromstöße austeilt, sobald jemand zu laut in den Hörer spricht.



Weiter Trends finden Sie im Zukunftsletter
Jetzt zum kostenlosen 30-Tage-Test anfordern!

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit