Gratis-Download

Wie wichtig das Beachten von Trends sind, spürt jedes Unternehmen. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit Marketing-Trends und optimieren Sie Ihr...

Jetzt downloaden

Was versteht man unter O2O-Konsum?

0 Beurteilungen

Erstellt:

In den nächsten Jahren ist es vielleicht nicht mehr so wichtig, die Wachstumsraten im Online-Shopping zu feiern, die Entwicklung war schon längere Zeit absehbar.

Was momentan passiert, ist, dass der Online-Boom den lokalen Einkauf vor Ort umformt. O2O-Konsum, also Online-to-Offline-Konsum, der Einkauf, der Online beginnt, aber in der realen Welt abgeschlossen wird, könnte schon bald ein gigantischer Zukunftsmarkt sein.

Warum ist das so? Alle Welt ist online. Mehr als 70 Prozent der Deutschen nimmt online einen Preisvergleich vor, bevor vor Ort im Laden zugeschlagen wird. Nach wie vor ist es jedoch so, dass offline eingekauft wird: Von durchschnittlich 40.000 US-Dollar pro Jahr geben US-Bürger rund 1.000 US-Dollar im Internet aus. Der Rest wird nach wie vor in Shopping Malls, an Tankstellen, in Restaurants etc. ausgegeben. In Deutschland liegt der Online-Anteil ähnlich hoch. Womit die großen Retailer jetzt eingestiegen sind, weil die Kunden es forderten, nämlich Offline-Abholdienste von online gekauften Produkten vorzuhalten, könnte in den kommenden Jahren zu einem ausgewachsenen Geschäftsmodell avancieren.

Kein nerviges Schlangestehen an der Kasse mehr, dafür entspanntes Schlendern und Genießen in der Innenstadt – und anschließend die Pakete in den Kofferraum gepackt. Weiterer Vorteil für den Händler: Mehr denn je werden über Online-Bestellungen die Motive und Grundmechanismen von Käufen nachvollziehbar. Wir haben über dieses Thema übrigens im vergangenen Jahr bereits im Zukunftsletter.de (Juli 2011) und in den „100 Toptrends“ geschrieben, der Titel hier: „On-Off-Apps“ . Mehr dazu hier .

Best Buy

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Mehr Klicks. Mehr Konversions. Mehr Umsatz.

Prognosen – Analysen – Chancen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Experten-Tipps und Praxis-Know-how für Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Jobs