Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Neukunden überzeugen: So verschaffen Sie sich Zutritt und Gehör

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Es gibt so manche Möglichkeit, die Türen zum Erfolg zu öffnen. Hier finden Sie die wichtigsten "Türöffner", mit denen Sie gleich beim ersten Gesprächstermin einen Neukunden überzeugen. Wenn Sie diese Tipps beherzigen, lässt sich eine Steigerung Ihres Umsatzes kaum noch vermeiden! Das sind einige wesentliche Strategien:

Es gibt so manche Möglichkeit, die Türen zum Erfolg zu öffnen. Hier finden Sie die wichtigsten "Türöffner", mit denen Sie gleich beim ersten Gesprächstermin einen Neukunden überzeugen. Wenn Sie diese Tipps beherzigen, lässt sich eine Steigerung Ihres Umsatzes kaum noch vermeiden! Das sind einige wesentliche Strategien:

überzeugen mit Nähe und Sympathie

1. Referenz-Methode: Eine der elegantesten Möglichkeiten, einen Neukunden zu überzeugen, ist die Vorlage eines Referenzschreibens, besonders dann, wenn der Referenzgeber einen guten Namen hat und von Ihrem potentiellen Kunden vorbehaltlos akzeptiert wird.

2. Einladungs-Methode: Laden Sie Ihren Partner in spe zu sich ins Büro, in den Betrieb oder auch auf einen Kaffee in seine Stammkneipe ein. Das ist eine zwanglose Möglichkeit, mit ihm in ein Gespräch einzusteigen.

3. Neuigkeiten-Methode: Eine tolle Chance haben Sie, wenn Sie Ihrem künftigen Kunden eine echte "News" verkaufen können, für ihn möglichst mit einem sofort spürbaren Vorteil verbunden. Selbst hartnäckige Zauderer oder Kritiker werden dann weich.

Kunden gewinnen und ihnen etwas verkaufen ist wichtig. Aber Kunden, die schon bei Ihnen gekauft haben, auch zu binden, eine Kundenbeziehung aufzubauen, das ist noch viel wichtiger!
Wie Sie Ihre Kunden richtig ansprechen und zu treuen und zufriedenen Kunden machen, erfahren Sie hier in unseren speziell dafür zusammen gestellten Checklisten. 
Idee "Kundenbindung leicht gemacht" jetzt anfordern

4. PR-Methode: Nutzen Sie eine gute PR-Meldung über Ihren potentiellen Kunden, um das Gespräch mit ihm zu beginnen. Eine solche Vorgehensweise hilft fast immer.

5. Sie-Methode: Starten Sie mit einer positiven Bemerkung, die Sie über den Kunden gehört haben. "Sie haben doch neulich ..." wird seine Wirkung nur selten verfehlen.

Mit Spezial-Angeboten Neukunden überzeugen

6. Angebots-Methode: Geben Sie bei Ihrem künftigen Kunden ein verbessertes Angebot ab, das seinen Wünschen nahekommt. So manchen Anti- Kunden können Sie so zu einem Dauerkunden machen.

7. Organisations-Methode: Organisations- oder Fertigungsanalysen als zusätzliche Dienstleistung geben Ihnen die Chance, einen bestimmten Kreis von Neukunden zu überzeugen.

8. Aktions-Methode: Sonderaktionen und zeitlich begrenzte Nachlässe bieten die Gelegenheit, das Neukunden-Geschäft anzukurbeln.

9. Verbesserungs-Methode: Denken Sie darüber nach, welche Verbesserungsvorschläge Sie Ihrem künftigen Kunden unterbreiten können. Bieten Sie auch solche Problemlösungen an, die Sie nicht selbst erbringen können. Irgendwann zahlt sich ein guter Tipp immer aus.

10. "Neuer Mann"-Methode: Fachliche Kompetenz und Glaubwürdigkeit sowie ein gutes Preis-Leistungs- Verhältnis sind letztlich für jedes Verkaufsgespräch entscheidend. Solange Sie noch relativ neu in Ihrer Region oder Branche sind, können Sie sich auch als "Neuer" mit Aussicht auf Erfolg präsentieren.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit