Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Mit cleverem Marketing in 2 Wochen auf 3 Millionen Klicks bei YouTube

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wohl noch nie hat sich der Erfolg eines Unternehmens so schnell eingestellt. Und wohl noch nie wurde ein Unternehmen schneller bekannt als jenes mit dem seltsamen Namen „Dollar Shave Club“.

Am 5. März dieses Jahres ging das Unternehmen online und stellte ein 94-Sekunden-Video auf seine Website und auf YouTube. Zwei Wochen später war dieses Video bereits drei Millionen Mal angesehen worden. Das Unternehmen hatte 12.000 Follower bei Twitter und 20.000 „Gefällt mir“- Klicks bei Facebook.

Inzwischen berichten Medien weltweit darüber – das Unternehmen bekommt damit die Chance, sein Geschäftsmodell schon einen Monat nach dem Start international auszubauen.

Da stellt sich glatt die Frage: Was steckt hinter diesem Erfolgsrezept? Welche Maßnahmen hat das Unternehmen ergriffen, um schlagartig bekannt zu werden?

Das Verblüffende: Der Dollar Shave Club folgt auf geniale Weise dem Prinzip der Vereinfachung. Das gesamte Geschäftskonzept ist schnell erklärt: Der Dollar Shave Club bietet ein Rasierklingen-Abo für Nassrasierer. Das ist so simpel und einleuchtend auf der Website wiedergegeben, dass die Macher dazu nur die Startseite brauchen.

Das simple, aber clevere Marketing-Konzept Der Dollar Shave Club setzt ausschließlich auf Online-Werbung und vertraut dabei auf 2 Werbemaßnahmen. Ein Video, das zum YouTube-Hit wurde, und eine Website, die den Interessenten das Produkt perfekt erklärt. Nachstehend haben wir die erfolgreiche Website für Sie analysiert.


1. Der Name
„Dollar Shave Club“ ist gut gewählt. Der Name enthält das wichtige Schlüsselwort „rasieren“ und sagt sofort, worum es geht. Das Wortspiel „shave/save“ transportiert gleich noch die wichtigste Werbebotschaft: nämlich Geld sparen. Die „Club-Idee“ macht neugierig: Hat man jemals von einem Rasierclub gehört?

2. Der Slogan
Shave Money, Shave Time – Rasier das Geld, rasier die Zeit. Oder, um das Wortspiel Shave/Save aufzunehmen: Spare Geld, spare Zeit. Das ist ein Wortspiel, bei dem man nicht lange rätseln muss. Geld sparen und Zeit sparen gehört zu den wichtigsten Produktversprechen.

3. Das Web-Video
Simpel, selbstironisch, ja sogar etwas tollpatschig, aber dennoch sehr gekonnt stellt der Firmengründer die Geschäftsidee und den Kundennutzen in 94 Sekunden dar. Damit hat es wieder alles, was es für einen YouTube- Erfolg braucht.

Das erfolgreiche Webvideo

  • ist witzig,
  • kurz und
  • bringt die Werbebotschaft klar auf
  • den Punkt.

4. Der Kundennutzen
Groß, unübersehbar inszeniert. Auch hier brauchen die Werbeexperten des Unternehmens nicht viele Worte.

5. Die Handlungsaufforderung
Darf in keinem Werbemittel fehlen. Hier ist sie sofort auf der Startseite integriert: „Mach es einfach!“

6. Social-Media-Kanäle
Neben der eigenen Website hat das frisch gegründete Unternehmen die wichtigsten Social-Media-Netzwerke ebenfalls genutzt. So kann sich die Werbebotschaft von selbst weiterverbreiten und das Unternehmen hat in kurzer Zeit zahlreiche Follower gewonnen.

7. Testimonials
Sie dürfen auf keiner Website fehlen. Wir vertrauen einem Unternehmen umso mehr, je mehr andere Kunden ihm schon vertrauen.

8. Das Versprechen
Es ist nicht nur ein messerscharfer Slogan. Das ist möglicherweise die wichtigste Maßnahme, um ein anhaltendes Unternehmenswachstum zu sichern. Denn für jeden Kunden, den ein Empfehler gewinnt, erhält er einen Monat kostenlose Produktlieferungen.

Das ist ein tolles Versprechen! Wer also 1.000 Kunden bringt, der kann sich 83 Jahre lang kostenlos Rasierklingen liefern lassen.

9. Die Produktübersicht
Die Vereinfachung des Produktangebots unterscheidet den Dollar Shave Club von allen anderen Rasierklingenherstellern. Die Produktauswahl folgt strikt dem Simplify-Ansatz. Während andere Hersteller sich einen so genannten Innovationswettlauf liefern und damit Produkte immer aufwändiger, unverständlicher und teurer machen, setzt das Unternehmen auf Vereinfachung: nur drei Modelle in drei Preisklassen.

Außerdem hier angedeutet: das Abo - Modell. Der Dollar Shave Club setzt auf ein Abo – dementsprechend entstehen Kosten von 1,60 oder 9 US-$ für die monatliche Lieferung von jeweils 4 Rasierklingen.

10. Das Vertriebsmodell
Beim Vertrieb setzt das Unternehmen auf Online-Bestellung und Hauslieferung. Ein Riesenvorteil für den Kunden, der bislang Rasierklingen im Einzelhandel kaufen musste und dabei oft Probleme hatte, die richtige Klinge für seinen Rasierkopf zu finden.

11. Visualisierung br> Sehr gelungen ist die Darstellung der Inhalte nahezu ausschließlich über Bilder anstelle von Text. Bilder ermöglichen es, komplexe Inhalte rascher zu erfassen, und können stärker als Text emotionalisieren.

Der virale Erfolg in Zahlen (4 Wochen nach dem Start)
Der Dollar Shave Club legte einen fulminanten Start hin, der mit eindrucksvollen Zahlen belegt werden kann:

  • 3 Millionen Abrufe des Videos
  • 1,2 Millionen Suchtreffer bei Google
  • 12.000 Kunden in den ersten 48 Stunden

(Weitere Zahlen gibt das Unternehmen nicht bekannt.)

Fazit: Nicht immer braucht es ein Bündel von Werbemaßnahmen, um erfolgreich zu sein. Der Dollar Shave Club zeigt, dass man mit wenigen preiswerten Standardmaßnahmen der Internetwerbung in kurzer Zeit neue Produkte und Unternehmen mit großem Erfolg am Markt einführen kann.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Facebook-Marketing - so nutzen Sie diesen Kanal richtig für Ihr Marketing!

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.