Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Quick-Check Usability: Wie nutzerfreundlich ist Ihre Website?

0 Beurteilungen

Von dgx,

Testen Sie selbst: Entspricht Ihre Website 100%ig den Erwartungen anspruchsvoller Nutzer? Jede Website sollte regelmäßig einer kritischen Überprüfung unterzogen werden. Denn zum einen wechseln die Moden und Sehgewohnheiten auch im Netz. Zum anderen verändern sich die Websites im Laufe der Zeit: Da wird hier etwas umgestellt und dort etwas ergänzt. Schnell bleibt dabei die Besucherfreundlichkeit auf der Strecke. Wenn Sie wissen wollen, ob Ihre Seite reif ist für einen Relaunch, sollten Sie unseren Website-Check machen.

Machen Sie den Check: Ist Ihre Website userfreundlich?

  1. Haben Sie eine klar strukturierte Navigation mit eindeutigen Begriffen?
  2. Hat Ihre Navigation höchstens sieben Punkte?
  3. Findet Ihr Idealkunde auf der ersten Seite genau das, was er mit großer Wahrscheinlichkeit sucht?
  4. Werden auf Ihrer Startseite Ihre wichtigsten Themen angeteasert?
  5. Sind die Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail) gut auffindbar?
  6. Finden sich auf der ersten Seite Möglichkeiten zur Suche nach konkreten Begriffen?
  7. Sind die Informationen auf Ihrer Website aktuell?
  8. Sind die Texte kurz, also maximal 2.000 Zeichen lang, so dass der Besucher maximal ein Mal scrollen muss, bis er zum Ende der Seite gelangt?
  9. Sind die Textspalten so schmal, dass jede Zeile nicht mehr als 50 bis 70 Zeichen hat?
  10. Ist die Schrift gut zu lesen (serifenlos, dunkle Schrift auf hellem Grund)?
  11. Sind die Fotos ausdrucksstark und passen sie zum Thema?
  12. Liefern Sie Multimedia-Content, also auch Audio- und Video-Dateien auf Ihrer Website?
  13. Gelangt der Besucher schnell zu den relevanten Informationen?
  14. Bieten Sie Ihren Besuchern nützliche Zusatzinformationen wie Downloads oder Gewinnspiele?
  15. Enthalten Überschriften und Zwischenüberschriften die wichtigsten Keywords?
  16. Finden sich in den Texten Synonyme zu den Keywords?
  17. Sind alle Links eindeutig benannt?
  18. Haben Sie eine Anfahrtsskizze auf Ihrer Website?
  19. Sind die Links als solche erkennbar, ohne dass man mit der Maus darübergeht?
  20. Funktionieren alle Links?
  21. Ist der Auftritt einheitlich strukturiert und konsistent, d. h. sind die Bedienelemente immer an der gleichen Stelle platziert?
  22. Gibt es einen besonderen Pressebereich?
  23. Nutzen Sie die Möglichkeiten des Internets und verlinken Sie die Informationen auf Ihrer Seite?
  24. Sind alle rechtlich relevanten Angaben gemacht (Impressum, Datenschutzerklärung)?
  25. Ist Ihre Website barrierefrei?

Auswertung des Usability-Tests:

20- bis 25-mal „Ja“
Je mehr Fragen Sie mit Ja beantworten können, umso besser haben Sie Ihre Website auf die Bedürfnisse der Besucher vorbereitet und umso positiver fällt der Daumentest aus.
Mehr als 5-mal „Nein“
Es haben sich doch ein paar Neins eingeschlichen? Prüfen Sie, ob es sich um kleinere Schwachstellen in Randbereichen handelt. Dann können Sie diese ausbessern, ohne die ganze Seite zu überarbeiten. Handelt es sich jedoch um entscheidende Bestandteile der Seite oder haben Sie mehr als 6 Neins, sollten Sie über einen Relaunch nachdenken.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Facebook-Marketing - so nutzen Sie diesen Kanal richtig für Ihr Marketing!

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.