Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Trends im Onlinemarketing: Kunden nutzen mehrere Medien gleichzeitig

0 Beurteilungen

Erstellt:

Das so genannte vernetzte Auto kommt mit Vollgas, das berichten meine Kollegen vom „TrendScanner” in der aktuellen Ausgabe dieses Fachinformationsdienstes: In den nächsten Monaten werden demzufolge die ersten Firmen ihre Firmenwagen mit Mobilfunkmodulen ausstatten.

Analyse des „TrendScanner”: Schon früher saßen Menschen mit ihrem Laptop vor dem Fernseher; doch Geräte wie das iPad machen mobiles Multitasking zu einem Massenverhalten.

Vormarsch der mobilen Multitasker: Wie Sie Ihr Marketing anpassen sollten

  1. Lassen Sie Ihre Agentur Preise für Schaltungen neu verhandeln. Denn: Die alte Regel „Wer vor dem TV sitzt, schaut auch zu“ verliert weiter an Bedeutung, wenn Zuschauer nebenher surfen. TV-Werbung muss billiger werden.
  2. Versuchen Sie, Ihre Werbebotschaft stärker mit den Inhalten zu verweben, etwa durch Sponsoring. Setzen Sie nicht mehr nur auf den 30-Sekunden-Spot. Er entspricht nicht mehr den Anforderungen, weil sich Konsumenten gerade die Werbepausen mit ihrem mobilen Gerät vertreiben.
  3. Am wichtigsten: Hinterfüttern Sie jede Werbemaßnahme im TV mit passenden, leicht auffindbaren Internetangeboten. Bei der Wahl der Werbemedien gibt es in Zukunft kein Entweder-oder mehr!

Quelle: Studie der Werbeagentur Razorfish „Forget Mobile“ (in englischer Sprache). Eine Zusammenfassung finden Sie auf den Seiten von Razorfish.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Facebook-Marketing - so nutzen Sie diesen Kanal richtig für Ihr Marketing!

Das Buch liefert Ihnen die Grundlage, um datenschutzkonforme Alternativen verständlich erklären zu können.