Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

So machen Sie Ihre Powerpoint-Präsentationen fit für Ihre Website (Teil 2)

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die Software Website Slideshare , mit der Sie Powerpoint-Präsentationen ganz einfach und unkompliziert - und überdies kostenlos - auf Ihrer Website veröffentlichen können, stellten wir Ihnen bereits vor.

Heute gibt Ihnen WerbePraxis aktuell -Chefredakteur Bernd Röthlingshöfer vor, wie Sie dieses Projekt in sechs Schritten verwirklichen.

1. Absender kennzeichnen

Stellen Sie sicher, dass Sie als Urheber in der gesamten Präsentation klar in Erscheinung treten. Das machen Sie, indem die Präsentation - am besten auf jeder Chartseite - Ihr Logo bzw. Ihren Firmennamen in ausgeschriebener Form enthält. Statten Sie die ersten und letzten Folien mit einer Absenderangabe, nämlich Ihrer vollständigen Kontaktadresse, aus.

2. Größe beachten

Ihre Powerpoint-Präsentation kann sowohl im Vollbild als auch in verkleinertem Maßstab betrachtet werden - auch im verkleinerten Maßstab, einer Größe von ca. 425 x 350 Pixeln, müssen Texte lesbar sein, Ihr Logo erkennbar bleiben. Bilder dürfen nicht zu detailreich sein, sonst gehen Informationen verloren.

3. Links einfügen

Damit die Präsentation die Betrachter schnell zu Ihnen führen kann, bauen Sie auch Links zu Ihrer Website oder für
die E-Mail-Kontaktaufnahme in die Präsentation ein. Sie sind zwar nicht direkt aus der Präsentation heraus anklickbar,
sollen aber dennoch nicht fehlen, um dem Betrachter den Weg zu Ihnen zu erleichtern.

4. Verständlichkeit

Prüfen Sie Ihre Charts ganz genau, ob sie auch ohne erklärende Worte seitens des Vortragenden verständlich sind. Wenn nicht, ergänzen Sie kurze Stichwörter, eventuell kurze Erläuterungssätze.

5. Datenmenge

Der Umfang einer in Slideshare eingestellten Präsentation darf maximal 20 MB betragen. Das ist allerdings bei den meisten Präsentationen absolut ausreichend.

6. Bildrechte

Bei vielen Präsentationen im geschlossenen Geschäftsraum wird Bildmaterial verwendet, wie man es eben im Web gefunden hat. Geben Sie bei einer Veröffentlichung Ihrer Powerpoint-Datei Quellen an.

Vorsicht: Keine irgendwo gefundenen Bilder ohne die Zustimmung der Rechteinhaber veröffentlichen! Am besten mit eigenem Bildmaterial illustrieren.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit