Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

So schreiben Sie einen werbewirksamen Pressetext (Teil 3)

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Ihr Pressetext muss eine aktuelle Neuigkeit verkünden und alle naheliegenden Fragen des Lesers kurz und knapp beantworten. Welche 7 journalistischen W-Fragen Ihnen beim Schreiben helfen, erfuhren Sie im Teil 2. In diesem letzten Teil geht es um Gliederung und Gestaltung und darum, wie Sie Ihren Pressetext versenden.

Ihr Pressetext muss eine aktuelle Neuigkeit verkünden und alle naheliegenden Fragen des Lesers kurz und knapp beantworten. Welche 7 journalistischen W-Fragen Ihnen beim Schreiben helfen, erfuhren Sie im Teil 2. In diesem letzten Teil geht es um Gliederung und Gestaltung und darum, wie Sie Ihren Pressetext versenden.

3. Gliedern Sie Ihren Pressetext

Überschrift: Die Überschrift muss kurz, knackig und eindeutig sein. "Neuigkeiten bei Computerservice Bits" - ist keine gute Überschrift. Besser wäre: "Trotz Krise: Computerservice Bits stellt ein".
Vorspann: Der Vorspann enthält in Kurzform alle wesentlichen Informationen.
Lauftext: Der Lauftext bietet zusätzliche Details.
Abspann: Beschreiben Sie kurz Ihr Unternehmen. Nennen Sie für Rückfragen Ansprechpartner/Kontaktmöglichkeiten.
Tipp: Insgesamt sollte Ihr Pressetext nicht länger als zwei Seiten sein.

4. Wählen Sie eine klare Gestaltung für Ihren Pressetext

  • Setzen Sie Ihr Firmen-Logo und den deutlichen Hinweis "Pressetext" an den Kopf des Textes.
  • Ein Adressfeld und die Bankverbindung gehören nicht hinein.
  • Setzen Sie die Gliederung (siehe Punkt 3) auch optisch um.
  • Lassen Sie rechts einen breiten Rand für Notizen und Korrekturen.
  • Die Schriftgröße sollte 12 Punkt sein.
  • Wählen Sie einen eineinhalb- oder zweizeiligen Zeilenabstand.
  • Achten Sie darauf, dass die Zeilen nicht zu lang sind (10 bis 12 cm)

Selbstständigkeit 2008
Wirtschaftsflaute? Finanzkrise? Wir sagen Ihnen, was jetzt für Sie wichtig ist!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

5. So versenden Sie Ihren Pressetext

Ihren Pressetext können Sie per Brief, Telefax oder E-Mail versenden. Beim postalischen oder Fax-Versand ist ein persönliches Anschreiben im Grunde zwar nicht nötig, bei einem Erstkontakt aber durchaus empfehlenswert. Beim Versand als E-Mail sollten Sie auf einen aussagefähigen Betreff achten.

Wichtig: Versenden Sie den Pressetext direkt in der E-Mail und nicht als Anhang, um technische Probleme zu vermeiden.

6. Bieten Sie Bildmaterial an

Ein Türöffner sind Bilder, die Sie zur Illustration des Artikels zur Verfügung stellen. Senden Sie nur aussagefähige, seriöse Bilder, bevorzugt als Papierabzug im Format 13 x 18 cm. Achten Sie außerdem auf gute Farbqualität und Schärfe.
Falls Sie Ihren Pressetext per E-Mail versenden: Schicken Sie niemals digitale Bilder unaufgefordert im Anhang der E-Mail mit - druckfähige und hochaufgelöste Bilder sind dafür zu groß.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit