Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Überzeugen Sie neue Interessenten mit echten Kundenempfehlungen

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Kundenempfehlungen sind die wirkungsvollste Werbung überhaupt. Nutzen Sie Kundenempfehlungen deshalb für Ihre eigenen Werbemittel. Positive Aussagen von Kunden können Sie fast überall wirkungsvoll unterbringen, etwa in Ihrer Firmenbroschüre, in einer Anzeige oder auf Ihren Internet-Seiten.

Ein Lob aus dem Mund eines Kunden ist für Interessenten besonders glaubwürdig. Deshalb sind Kundenempfehlungen die wirkungsvollste Werbung überhaupt. Nutzen Sie  Kundenempfehlungen deshalb für Ihre eigenen Werbemittel. Positive Aussagen von Kunden können Sie fast überall wirkungsvoll unterbringen, etwa in Ihrer Firmenbroschüre, in einer Anzeige oder auf Ihren Internet-Seiten.

Hinzu kommt: Möglicherweise nennt ein zufriedener Kunde Vorzüge Ihrer Leistung, an die Sie selbst gar nicht denken, die Ihre Kunden aber besonders schätzen. Diese Vorzüge können Sie dann ganz gezielt ausbauen. Denken Sie zum Beispiel an

  • die freundliche Art, mit der Kunden bei Ihnen behandelt werden,
  • die Schnelligkeit, mit der Ihr Monteur bei einer Panne auf der Matte stand,
  • die zuverlässige Erledigung eines Auftrags zum vereinbarten Termin.
  • wie sauber die Wohnung auch nach Ihrem Montageeinsatz war.

Auch wenn es verlockend erscheinen mag: Erfinden Sie Kundenempfehlungen niemals! Sie erzielen damit nur selten den gleichen Werbeeffekt wie mit echten Referenzen. Kunden loben häufig Dinge, die auch für andere wichtig sind, die Sie selbst aber zuvor gar nicht als so wichtig erachtet haben.

Wie Sie gute Kundenempfehlungen bekommen

In alten Briefen, -faxen und E-Mails finden Sie bestimmt das eine oder andere Lob eines zufriedenen Kunden. Ein Eintrag in Ihrem Internet-Gästebuch kann ebenfalls eine gute Quelle sein. Und natürlich jedes persönliche Gespräch und jede Weiterempfehlung, von der Sie erfahren.

Selbstständigkeit 2009
Wirtschaftsflaute? Finanzkrise? Wir sagen Ihnen, was jetzt für Sie wichtig ist!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Bitten Sie aber auch selber um Kundenempfehlungen. Auf Nachfrage sind viele zufriedene Kunden bereit, Ihnen mit einer Empfehlung weiterzuhelfen. Geschickt gehen Sie dabei vor, wenn Sie Ihre Kunden nicht nach einer Referenz oder Empfehlung fragen, sondern nach deren Meinung. Erkundigen Sie sich danach, wie ihnen Ihr Produkt oder Ihre Leistung gefallen hat. Da Sie so viel Interesse an der Zufriedenheit Ihrer Kunden zeigen, ist die Chance auf eine positive Rückmeldung groß!

Verwenden Sie Kundenempfehlungen nur mit Erlaubnis

Bevor Sie mit Kundenempfehlungen werben, holen Sie sich eine schriftliche Erlaubnis. Dafür schicken Sie dem Kunden eine vorformulierte Einverständniserklärung, auf der Sie noch einmal wortwörtlich die Empfehlung wiederholen. Die Einverständniserklärung muss der Kunde dann  nur noch unterschrieben zurückschicken.

3 Tipps, wie Sie Kundenempfehlungen wirkungsvoll in der Werbung einsetzen

Am glaubwürdigsten sind Kundenempfehlungen, denen man ansieht, dass Sie tatsächlich von einem Kunden kommen. So erreichen Sie das in Ihrer Werbung:

Tipp 1: Geben Sie Kundenempfehlungen im Original-Wortlaut wieder

Versuchen Sie nicht, die Kundenempfehlungen sprachlich "zu glätten". In eigenen Worten wirken Kundenempfehlungen wesentlich lebendiger und besonders authentisch. Besonders wirkungsvoll: Abbildungen von handgeschriebenen Kundenempfehlungen. Sie zeigen, dass sich hier ein Kunde die Mühe gemacht hat, sein Lob zu äußern und sich schriftlich zu bedanken.

Tipp 2: Nennen Sie die zitierte Person mit vollem Namen

Wer ist T.S. Aus K.? Kundenempfehlungen wirken erfunden, wenn Sie die zitierte Person nicht namentlich nennen. Die meisten Kunden erlauben Ihnen gern, dass Sie mit ihrem Namen werben. Noch besser wirkt zusätzlich ein Foto des Kunden, idealerweise mit Ihrem Produkt oder dem Ergebnis Ihrer Leistung. Beispiele: ein Foto vor oder im neuen Haus (Immobilienmakler) oder vor ihrem neuen Kamin (Kaminbauer).

Tipp 3: Kundenempfehlungen vertragen auch einen Hauch von Kritik

Nicht immer müssen Kundenempfehlungen des Lobes voll sein. Wenn Kunden ein wenig Kritik hineinmischen, entsteht ein besonders glaubwürdiges Bild.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit