Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Vermitteln Sie Ihren Kunden ein sicheres Einkaufserlebnis in Ihrem Online-Shop

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Ständig machen neue Betrügermaschen und Sicherheitslecks im Internet Schlagzeilen. Viele ohnehin verunsicherte Kunden dürften dem Einkauf im Online-Shop nun noch kritischer gegenüberstehen.

Ständig machen neue Betrügermaschen und Sicherheitslecks im Internet Schlagzeilen. Viele ohnehin verunsicherte Kunden dürften dem Einkauf im Online-Shop nun noch kritischer gegenüberstehen.

Es ist daher wichtiger als je zuvor, Ihren Kunden auf Ihren Web-Seiten ein sicheres Einkaufserlebnis zu vermitteln. Tipps dafür, wie Sie das in Ihrem Online-Shop schaffen, verrät Ihnen dieser Beitrag.

Sicherheit im Online-Shop ist für Kunden am wichtigsten

Der deutsche Online-Shop-Kunde ist verunsichert: Horrormeldungen über Sicherheitslücken bei eBay, Betrüger, die im Internet auf Kundenfang gehen und „vom Laster gefallene“ Ware anbieten, Missbrauch von Zahlungsinformationen sowie die Angst davor, zum gläsernen Kunden zu werden, plagen die Konsumenten.

Nicht umsonst hat eBay kürzlich eine groß angelegte und kostspielige  Werbekampagne rund ums Thema Sicherheit durchgeführt, um damit das Vertrauen in den virtuellen Marktplatz und die darauf agierenden Händler zu stärken.

Erfolgreich im Online-Business 2009
Sie haben wenig Zeit und möchten dennoch genau wissen, wie Sie Ihr Online-Business sicher führen können? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen - nicht mehr und nicht weniger.
Sonderausgabe "Online-Business" hier anfordern!

Wie besorgt die Kunden beim Einkaufen im Online-Shop in Sachen Sicherheit sind, belegt eine aktuelle Umfrage von EuPD Research. Auf die Frage "Was ist Ihnen beim Bezahlen im Internet am wichtigsten?" antworteten die Befragten mit Abstand am häufigsten mit: "Sicherheit vor Datenmissbrauch und Betrug".

Im Vergleich zu 2008 hat sich damit der Anteil verdoppelt: Während im Vorjahr nur ein Drittel (31,9 Prozent) die Sicherheit an die erste Stelle setzten, waren es 2009 bereits fast zwei Drittel (57,6 Prozent). Die traditionellen Faktoren Schnelligkeit und Bequemlichkeit sind dagegen weit abgeschlagen. Einen Zuwachs von 100 Prozent erfuhr auch der Posten "Große Auswahl an verschiedenen Bezahlverfahren".

Tipp: Es ist nicht nur Kür, sondern Pflicht, Ihren Kunden die Möglichkeit zu bieten, per verschlüsselte Datenübertragung (etwa über das SSL-Sicherheitssystem [Secure Socket Layer]) zu bestellen. Diese Technik wird beispielsweise auch beim Home- Banking eingesetzt.

Erklären Sie Ihrem Kunden, wie Sie in Ihrem Online-Shop für seine Sicherheit sorgen

Große Online-Händler wie Tchibo.de oder Amazon.de gehen in die Offensive und erklären dem Kunden im Detail, wie sie mit ihren Daten umgehen und welche technischen Sicherheitsvorkehrungen sie getroffen haben.

Tipp: Einen kostenlosen Sicherheits-Check für Online-Shops bietet beispielsweise der Gütesiegel- Anbieter Trusted Shops an. Folgende Bereiche werden bei diesem Check untersucht:

  • Registrierungsformular (Passwortvergabe)
  • Login-in-Formular (Brute-Force)
  • Suchfunktion (Cross-Site-Scripting)
  • Bestellformular (SQL-Injection)
  • Software (Version)

Den kostenlosen Check können Sie bei www.trustedshops.de/ shopbetreiber/security-check.html machen.

Geben Sie Ihrem Online-Shop ein Gesicht

Das Internet ist ein anonymes Medium. Um das Vertrauen des Kunden zu gewinnen, müssen Sie ihm klar machen, dass er es bei Ihnen mit einem "echten Unternehmen" zu tun hat. Nutzen Sie eine "Über uns"-Seite, um Ihren Onlines-Shop darzustellen, berichten Sie über die Historie Ihres Unternehmens, Ihren Standort etc. Verleihen Sie Ihrem Online-Shop ein professionelles Design - verzichten Sie auf "Selbstgestricktes". Der Nutzer erwartet heute ein hohes Maß an Professionalität - und schließt von laienhafter Gestaltung schnell auf das Funktionieren Ihres Shops in puncto Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Veröffentlichen Sie in Ihrem Online-Shop Kundenmeinungen

Bilden Sie auf Ihren Seiten Aussagen von zufriedenen Kunden ab - dies erhöht die Glaubwürdigkeit Ihres Shops. Achten Sie jedoch darauf, dass diese Zitate authentisch wirken und nicht wie ein von einer Agentur verfasstes Werbe- Blabla.

Wichtig: Holen Sie die schriftliche Erlaubnis Ihrer Referenzkunden ein, sie auf Ihren Seiten zu zitieren und gegebenenfalls ihr Foto abzubilden!

Geben Sie Ihren Kunden Sicherheitshinweise

Vertrauen sichern und erhöhen kann aber auch Folgendes: Setzen Sie aktuelle Trojaner-, Phishing- oder Virenwarnungen auf Ihre Online-Shop-Seite. Bei einer aktuellen Studie der Hamburger Software-Schmiede Novomind zeigte sich, dass Versand- und Online-Händler diesen Faktor stark unterschätzen.

Verweisen oder verlinken Sie zum Beispiel in Ihrem Online-Shop auf die aktuellen Virenwarnungen von www.sophos.de oder das Sicherheitscenter von www.bitdefender.de. Oder installieren Sie einen News-Feed mit den Top 10 der aktuellen Viren- und Trojanerwarnungen auf Ihrer Seite.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit