Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Wie Ihnen das Handy-Spiel Foursquare neue Kunden ins Geschäft bringt

0 Beurteilungen

Erstellt:

Einzelhändler, Gastronomen, Hoteliers, Dienstleister, aufgepasst! Eine bereits seit 2009 existierende Applikation für Smartphones wird immer beliebter. Foursquare heißt sie. Sie ist - ja, was eigentlich? Eine Mischung aus Reise- oder Stadtführer, Online-Spiel und sozialem Netzwerk.

Über GPS ermittelt die Applikation den Standort des Nutzers und zeigt ihm sowohl seine Freunde in der Umgebung als auch von anderen Benutzern empfohlene Orte an. Gerade für Touristen oder Kurzzeitbesucher, die sich in einer fremden Stadt aufhalten, wird die Applikation dadurch zur wichtigen Orientierungshilfe.

In Großstädten nutzen aber auch Einheimische den Service. Sie füttern ihn fleißig mit Geheimtipps und werden dafür mit bestimmten Auszeichnungen belohnt. Das Höchste, was man werden kann, ist Bürgermeister.

Bernd Röthlingshöfer, Chefredakteur von Werbepraxis aktuell, hat den Dienst auf Herz und Nieren geprüft - und ist inzwischen bereits Bürgermeister eines Möbelladens, seines Lieblingsweinladens, eines Bioladens und einer erstklassigen Patisserie.

Keiner der Inhaber dieser vier Geschäfte weiß, was mit ihm gespielt wird. Wer die Applikation nicht kennt, der weiß nicht, was dort über sein Unternehmen geschrieben wird, welche Tipps die Kunden geben, welche Bemerkungen sie zu Service, Angebot und Personal hinterlassen.

Und er weiß dann auch nicht, wer der Bürgermeister seines Unternehmens ist. Das ist nämlich der Stammkunde, der am häufigsten im Unternehmen eingecheckt hat. Um Bürgermeister zu werden, teilen die Nutzer jeden Besuch ihres Lieblingslokals oder Ladens der Applikation mit, sie "checken ein", wie es dort heißt.

6 Gründe, warum Sie Ihr Unternehmen in Foursquare eintragen sollten

1. Sie sollten wissen, was gespielt wird
Mehr als 1,5 Millionen Menschen benutzen Foursquare bereits. Wurde Ihr Unternehmen schon eingetragen? Was wird dort über Sie publiziert? Über diese Informationen müssen Sie verfügen.

2. Sie gewinnen Neukunden
Über Foursquare finden neue Kunden zu Ihnen. Basis ist die Empfehlung anderer Nutzer. Schließlich folgt man gerne den Tipps von Freunden und Bekannten. Besonders ausländische Gäste nutzen bei Großstadttrips gern die Informationen von Foursquare.

3. Sie erkennen Ihre Stammkunden
Wissen Sie, wer der Bürgermeister Ihres Lokals ist? Dann versuchen Sie, ihn persönlich kennen zu lernen. Denken Sie sich für den Bürgermeister auch spezielle Belohnungen aus. Das kann ein Freigetränk oder ein ganz bestimmtes Sonderangebot sein. Gut wäre es auch, die häufigsten Besucher zu Botschaftern Ihres Unternehmens zu machen.

Ein Beispiel dafür, wie das geht, lesen Sie in unserem Beitrag: Ein Armaturenhersteller wird zum Facebook-Liebling: Die Duschbotschafter-Kampagne von Grohe.

4. Sie können Events veranstalten
Locken Sie in auslastungsschwachen Zeiten einfach durch einen speziellen Event Kunden in Ihr Geschäft. Veranstalten Sie dort doch ein Treffen für Foursquare-Nutzer. Vor Kurzem verabredeten sich 50 Nutzer im Berliner Café St. Oberholz zu einem Massentreffen.

5. Sie analysieren Ihre Kunden
Foursquare stellt Unternehmen zahlreiche Informationen zur Verfügung, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Kunden und deren Verhalten genauer zu analysieren. Sie sehen zum Beispiel die häufigsten Besucher mit Namen und Bild, da die meisten Foursquare-Nutzer neben ihrer Namensangabe auch ein Porträtbild hochladen lassen.

Sie sehen, zu welchen Zeiten die meisten Check-ins (so nennt Foursquare einen Besuch) erfolgten, erkennen häufig wiederkehrende Besucher. Und Sie erfahren auch, ob Ihre Besucher auch bei Twitter oder Facebook über ihren Besuch berichtet haben.

6. Sie können Promotions veranstalten

Mithilfe von Gutscheinen und Rabatten können Sie Nutzer, die sich in der Umgebung Ihres Geschäfts aufhalten, direkt vor Ort ansprechen und in Ihr Unternehmen locken. Besonders wichtig ist das für Unternehmen, die sich abseits der 1a-Lage befinden und ansonsten von Ortsunkundigen kaum gefunden werden können.

Unterscheiden können Sie Angebote für Bürgermeister ("Kaffee und Softdrinks zum halben Preis"), Belohnungen für häufig wiederkehrende Kunden ("Wer mehr als dreimal pro Woche bei uns eincheckt, erhält XY gratis") oder Angebote für alle Nutzer, die sich in der Nähe aufhalten ("Entdecken Sie heute ... und sparen Sie 10 %").·

Praxistipp: So tragen Sie sich in Foursquare ein
1. Sehen Sie nach, ob Sie bereits in Foursquare eingetragen sind: (foursquare.com/search).
2. Wenn nicht, tragen Sie sich hier ein: foursquare.com/businesses.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit