Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Wie Sie durch originelle Leasingangebote neue Kunden gewinnen

0 Beurteilungen

Erstellt:

15.000 Euro für ein Auto - bei diesem stolzen Preis fällt die Kaufentscheidung nicht leicht. Doch "monatlich 89 Euro" fürs Leasing - das klingt schon besser. Das Leasing-Prinzip hat sich vor allem bei hochpreisigen Produkten schon lange durchgesetzt.

Erstmals auch Kühe zu vermieten

In Zeiten, in denen man für 99 Euro nach Amerika fliegen kann, haben es europäische Reiseziele schwer. Auch die Schweiz - Sinnbild für Urlaubsklischees von saftigen Wiesen und glücklichen Kühen - hat unter einem Rückgang der Urlauberzahlen zu leiden. In einer solchen Situation sind Marketingideen gefragt. Durch Zufall enstand so eine der erfolgreichsten Werbeideen der letzten Monate:

Seit mehr als 30 Jahren verpachtet die Familie Waler auf der Tschingelfeld-Alp in der Nähe von Brienz Kühe an Restaurantbesitzer und Privatpersonen. Dabei erwerben die Pächter für eine bestimmte Summe das Recht, die Milch und den Käse "ihrer" Kuh zu günstigen Vorzugspreisen zu kaufen. Bisher wurden jährlich 5 bis 6 Tiere verpachtet. Ziel der Familie war es nun, 2 bis 3 Kühe mehr zu verpachten.

Marketingidee brachte weltweites Interesse an kleiner Schweizer Alp


Ein Fernsehteam berichtete auf dem Regionalsender Tele Züri über das Vorhaben der Kuh-Anbieter und trat damit einen wahren Kuhleasing-Boom los. Nicht nur die Schweizer Presse griff das Thema auf, sondern auch BBC und die New York Times berichteten über die Pacht-Idee der Wylers. Die Medienwell schwappte sogar bis nach Japan. Zeitweise war das Medieninteresse sogar groß, dass der normale Betrieb des Bauernhofes durch Freunde und Verwandte übernommen werden musste.

Leasing-Kühe bringen 200.000 Franken Einnahmen im Jahr

Die Nachfrage nach den Schweizer Kühen wurde so groß, dass die Anfangsidee, 3 neue Kühe zu verpachten, schnell von der Realität überholt wurde. Ein moderner Internet-Auftritt sorgte für zusätzliche Bekanntheit des Angebots und für Kuh-Paten aus dem In- und Ausland. Dank der Zusammenarbeit mit Partneralmen in der Region werden heute 100 Kühe -vor allem an Familien, Städter und Firmen vermietet.

Leasingvertrag bringt attraktive Preisvorteile für den Kunden

Ein Kuhpate zahlt 380 Franken (258 Euro) pro Jahr. Seine Kuh wird dann während eines Sommers auf der Alp versorgt. Aus der Milch der eigenen Kuh werden 70 bis 120 kg Käse hergestellt, den der Kunde im Herbst selber abholen kann. Für diesen hervorragenden Alpkäse zahlt der "Neubauer" noch einmal 16 Franken (10,88 Euro) pro kg Käse. Bestandteil des Kuhleasing-Vertrags ist auch ein einmaliger Arbeitseinsatz, bei dem der Kuhpate mindestens 4 Stunden auf der Alp arbeitet und kräftig mit anpacken muss. Auf diese Weise erhält der Pate einen intensiven Einblick in die Alpenlandwirtschaft und kann Kontakt zu den einheimische Bauern und den anderen Kuhpaten aufnehmen. Außerdem hat er die Möglichkeit, bei beliebten Attraktionen - wie den festälplichen Alpaufzügen und Alpabtrieben oder beim Käsen auf dem Holzfeuer - mit dabei zu sein und mitzuhelfen.

Alpkühe sorgen für langfristige und intensive Gästebindung

Vom Kuhleasing auf der Tschingelfeld-Alp profitiert nicht nur die Familie Wyler. Auch touristische Einrichtungen, wie z.B. Restaurants, Hotels und Pensionen, verzeichnen deutliche Umsatzzuwächse. Vor allem in den Sommermonaten, wenn die Kuhpaten mit ihren Familien anreisen, sind die Hotels vor Ort ausgebucht. Mittlerweile ist das Kuhleasing so bekannt, dass auch immer mehr Interessenten anreisen, um sich über die Möglichkeit der Tierpatenschaft zu informieren. Auch nach dem Ende des 1. Kuhleasingjahres zeigt sich, dass die Kuhpaten ihren Tieren auch über die Zeit hinaus treu bleiben und den Kontakt zur Alp und ihren Kühen halten.


Mehr Informationen zum Thema Leasing finden Sie in "WerbePraxis aktuell"
.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit