Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Wie Sie einen schlechten Werbeslogan verbessern

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Ein Werbeslogan macht Ihr Unternehmen für Kunden einprägsamer. Ein Slogan ist dann gut, wenn er

  • ein klares Versprechen enthält,
  • Ihre tatsächlichen Stärken betont,
  • kurz und leicht zu merken ist.

Oft sind Slogans aber abgedroschen und nichts sagend. Die ursprüngliche Idee kann Ihnen aber zu einem guten Slogan verhelfen.

1. "... und mehr ..."-Werbeslogan verbessern

Werbeslogans wie "Malerarbeiten und mehr ..." sind häufig zu sehen. Aber was hat das "und mehr" zu bedeuten? Bevor sich Kunden Gedanken darüber machen, gehen sie lieber zu einem anderen Anbieter. Die Idee hinter dem Slogan ist aber durchaus gut: Er soll dem Kunden vermitteln, dass ihm ein breites Angebot zur Verfügung steht.Wollen Sie damit werben, sollten Sie das aber konkret sagen.
Beispiel: "Von der Farbberatung bis zu Malerarbeiten - alles aus Meisterhand."

Kleinunternehmen 2008
17 Experten für den Erfolg Ihres Kleinunternehmens in 2008. Lesen!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

2. "Partner"-Werbeslogan verbessern

Viele Unternehmen preisen sich mit Werbeslogans wie "Ihr Partner für ..." als Partner Ihrer Kunden an. Werbeslogans wie "Ihr Computer-Partner" tauchen in jeder Branche auf. Das hört sich ziemlich abgegriffen an. Auch aus der Idee hinter diesem Werbeslogan lässt sich aber etwas machen: Er soll Vertrauen wecken. Sagen Sie das aber besser konkret: "... wo persönliche Beratung selbstverständlich ist."

3. Werbeslogan "Riesenauswahl" verbessern

Superlative dieser Art erwecken eher Misstrauen. Außerdem bringt man sie eher mit unpersönlichen Discountern in Verbindung. Dass es sich für Kunden garantiert lohnt, einfach mal bei Ihnen reinzuschauen, machen Sie besser durch konkrete Versprechen deutlich: "120 Matratzen zum Probeliegen."

Tipp: Sie müssen das Rad nicht neu erfinden, wenn Sie Ihren Werbeslogan verbessern wollen: Holen Sie sich Anregungen bei anderen Unternehmen. Eine Datenbank mit mehr als 15.000 Slogans finden Sie unter der Internet- Adresse www.slogans.de. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht einfach abkupfern, sondern den Werbeslogan deutlich verändern. Sonst riskieren Sie Abmahnungen von den Urhebern und dem Unternehmen, das damit wirbt.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit