Gratis-Download

Heutzutage ist Online Marketing in vollem Gange und gewinnt immer weiter an neuen Kommunikations- und Verbreitungsmöglichkeiten. Dabei sollte sich...

Jetzt downloaden

Wie Sie im Werbebrief gekonnt Ihre Stärken betonen

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Bietet Ihre Firma etwas, das andere nicht haben oder können? Besitzen Sie also ein Alleinstellungsmerkmal? Zeichnen Sie sich durch außergewöhnlichen Service aus? Oder ist Ihr Produkt einzigartig? Welchen Mehrwert bieten Ihre Produkte? Machen Sie Ihre Stärken zur Werbebotschaft und bleiben Sie glaubhaft.Stärken betonen, aber nicht arrogant sondern raffiniertSo nicht: "Unser Alleinstellungsmerkmal ist die einmalige patentierte Wirkstoffkombination der Biciclame-Magentabletten. Der entscheidende Mehrwert: Sie können die Dragees über mehrere Tage bedenkenlos einnehmen."Das sagt der neue Brief-Berater dazu: Hier fallen Sie mit Ihren Stärken ("Alleinstellungsmerkmal", "Mehrwert") ins Haus. Wenn Sie so vordergründig Ihre Stärken betonen, können Sie arrogant wirken.Besser so: "Die Biciclame-Magentabletten enthalten eine weltweit einmalige Wirkstoffkombination. Dass sogar Kinder die Dragees über Tage hinweg einnehmen können, hat das Forschungszentrum Magen-Darm Kassel bestätigt."Das sagt der neue Brief-Berater dazu: Hier betonen Sie das Alleinstellungsmerkmal "einmalig" und den Mehrwert der Tabletten, ohne arrogant zu wirken. Das Wort "bedenkenlos" - das einen negativen Beigeschmack hat - fällt weg. Raffiniert unterstreichen Sie Ihre Worte mit einer Studie.Wenn Sie sich selbst loben, untermauern Sie es, wenn möglich, mit Studien und konkreten Zahlen. So können Sie auf besonders glaubwürdige Weise Ihre Stärken betonen.

Bietet Ihre Firma etwas, das andere nicht haben oder können? Besitzen Sie also ein Alleinstellungsmerkmal? Zeichnen Sie sich durch außergewöhnlichen Service aus? Oder ist Ihr Produkt einzigartig? Welchen Mehrwert bieten Ihre Produkte? Machen Sie Ihre Stärken zur Werbebotschaft und bleiben Sie glaubhaft.

Stärken betonen, aber nicht arrogant sondern raffiniert

So nicht: "Unser Alleinstellungsmerkmal ist die einmalige patentierte Wirkstoffkombination der Biciclame-Magentabletten. Der entscheidende Mehrwert: Sie können die Dragees über mehrere Tage bedenkenlos einnehmen."
Das sagt der neue Brief-Berater dazu: Hier fallen Sie mit Ihren Stärken ("Alleinstellungsmerkmal", "Mehrwert") ins Haus. Wenn Sie so vordergründig Ihre Stärken betonen, können Sie arrogant wirken.
Besser so: "Die Biciclame-Magentabletten enthalten eine weltweit einmalige Wirkstoffkombination. Dass sogar Kinder die Dragees über Tage hinweg einnehmen können, hat das Forschungszentrum Magen-Darm Kassel bestätigt."
Das sagt der neue Brief-Berater dazu: Hier betonen Sie das Alleinstellungsmerkmal "einmalig" und den Mehrwert der Tabletten, ohne arrogant zu wirken. Das Wort "bedenkenlos" - das einen negativen Beigeschmack hat - fällt weg. Raffiniert unterstreichen Sie Ihre Worte mit einer Studie.
Wenn Sie sich selbst loben, untermauern Sie es, wenn möglich, mit Studien und konkreten Zahlen. So können Sie auf besonders glaubwürdige Weise Ihre Stärken betonen.

Sympathisch, seriös, stilvoll - solche Briefe schreiben Sie jetzt in maximal 3 Minuten.
Beweisen Sie mit jedem Brief und jeder E-Mail, dass es sich lohnt, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.
Testen Sie "Den neuen Brief-Berater" jetzt 2 Wochen gratis!

Versprechen Sie nichts, was Sie nicht halten können.

So nicht: "Sie erhalten von uns ein Angebot innerhalb von 24 Stunden - garantiert."
Das sagt der neue Brief-Berater dazu: Mit einer solchen Aussage lehnen Sie sich weit aus dem Fenster. Was tun Sie, wenn eine Anfrage am Freitagnachmittag eintrifft oder die Kunden ungewöhnliche oder komplizierte Wünsche haben? Schon können Sie Ihr Versprechen nicht mehr halten.
Besser so: Ich erstelle auch für komplizierte Projekte innerhalb von wenigen Tagen für Sie das passende Angebot - garantiert.

Dynamisch und kreativ die eigenen Stärken betonen

Achten Sie auf einen spannenden Schluss Ihres Werbebriefs. Er ist der letzte Kontakt zum Leser.
So nicht: "Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, wenn Sie Interesse haben.
Mit freundlichen Grüßen"
Das sagt der neue Brief-Berater dazu: Dieser Schluss liest sich langweilig. Die Formulierung "wenn Sie Interesse haben" klingt wie "wenn Sie unbedingt wollen" und macht wenig Lust, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.
Besser so: "Interessiert? Dann nutzen Sie die Chance zu einer kostenlosen Erstberatung. Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Tag!"
Das sagt der neue Brief-Berater dazu: Mit diesem Schluss beenden Sie den Brief dynamisch. Mit einem ungewöhnlichen Gruß zeigen Sie nochmals Kreativität.

Marketing- & PR-Trends

Erweitern Sie Ihr Marketing-Wissen mit den besten praxiserprobten Werbeideen, den witzigsten Werbeslogans und -sprüchen, Best-Practice-Beispielen, Checklisten und leicht nachvollziehbaren Anleitungen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Praxiswerkzeuge und Know-how für Vertriebsprofis

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Immer einen Tick voraus: Erfolgsbeispiele, Insider-Tipps, Ideen und Online-Trends für erfolgreiches Marketing

Eigene Ideen schützen – Rechte sichern – Im Wettbewerb bestehen

Von der Vorbereitung bis zum Fest: Souverän und entspannt durch die Weihnachtszeit