So gestalten Sie wirkungsvolle Aushänge

Bei einem Aushang müssen die wichtigsten Informationen auf einen Blick zu erfassen sein. Dabei helfen diese Tipps.
  • Kurze Texte, auffällige Farben und Fettdruck: Aushänge sollten Sie kurz und prägnant formulieren, damit Ihre Mitarbeiter sie mehr oder weniger im Vorbeigehen lesen können. Eine fette Schrift und eventuell farbiges Papier erhöhen die Aufmerksamkeit.
  • Klare Bilder und Symbole: Geeignet sind Bilder und Symbole, die für sich selbst sprechen: durchgestrichene Zigaretten oder Mobiltelefone.
  • Vorsicht bei Karikaturen: Die lenken von der eigentlichen Botschaft ab.
  • Der richtige Ort: Platzieren Sie Ihre Aushänge möglichst dort, wo Ihre Mitarbeiter die betreffende Information brauchen, also das Schild “Handy ausschalten” im Eingangsbereich oder den Aushang “Schmutziges Geschirr bitte in die Spülmaschine” an den Geschirrschrank über dem Spülbecken.