Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Besserer Schutz für Ihr persönliches Vermögen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Mit Ehepartner-Gesellschaft Gläubiger-Zugriff auf GmbH-Anteile verhindern

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,,

ein entscheidendes Argument für die GmbH ist – ganz logisch – die Haftungsbeschränkung auf die Stammeinlage. Aber: Die Haftungsbeschränkung wird auf vielfache Weise durchbrochen. So verlangen Banken persönliche Bürgschaften von Gesellschaftern und Geschäftsführern. Und wenn Sie sich nicht vollkommen gesetzeskonform verhalten, droht ebenfalls die Haftung mit dem Privatvermögen.

Wollen Sie als Gesellschafter-Geschäftsführer Ihre GmbH-Anteile vor dem Zugriff privater Gläubiger schützen, sollten Sie sich das folgende Modell einmal genauer anschauen. Sie erreichen damit, dass Ihre Anteile nicht mehr zu Ihrem Vermögen zählen, sondern zu dem Ihres Ehepartners. Für Gläubiger sind die Anteile damit unerreichbar. Denn Ihr Vermögen und das Ihres Ehepartners sind rechtlich getrennt:

Vermögensverwaltungsgesellschaft gründen

Gründen Sie gemeinsam mit Ihrem Ehepartner eine Vermögensverwaltungsgesellschaft. Die Wahl der Rechtsform dieser Gesellschaft ist juristisch beliebig (GbR, OHG, KG, GmbH …). Allerdings sollten Sie diese mit Ihrem Steuerberater absprechen, um die steuerlich und buchhalterisch für Sie optimale Lösung zu finden. So ist bei großen Gewinnen aus Ihrem GmbH-Anteil eine Kapitalgesellschaft grundsätzlich steuerlich günstiger als eine Personengesellschaft.

Ganz überwiegende Beteiligung des Ehepartners

95 % der Anteile dieser Vermögensverwaltungsgesellschaft hält Ihr Ehepartner, 5 % halten Sie. Gleichzeitig vereinbaren Sie im Gesellschaftsvertrag, dass alle Entscheidungen einstimmig zu treffen sind, so dass Sie bei allen Entscheidungen ein Vetorecht haben. Dieses Vetorecht binden Sie im Gesellschaftsvertrag an Ihre Person, so dass es bei Übertragung oder Pfändung Ihres Anteils erlischt.

Durch das Erlöschen dieses Vetorechts erlangt Ihr Ehepartner mit seinen 95 % Anteilen die Kontrolle über die Gesellschaft, der Erwerber Ihrer 5 % hat nichts zu sagen. Dies bewirkt, dass oft schon die Pfändung Ihres Anteils an der Vermögensverwaltungsgesellschaft unterbleibt, weil der Gläubiger damit nichts anfangen kann.

 

 

 

Satzungsregelungen beachten

Achten Sie darauf, dass die Satzung Ihrer GmbH Vermögensveraltungsgesellschaften als Gesellschafter nicht ausschließt. Achten Sie gleichzeitig darauf, dass im Gesellschaftsvertrag der Vermögensverwaltungsgesellschaft der Zweck dieser Gesellschaft mit der „Verwaltung eigenen Vermögens“ angegeben wird – anderenfalls benötigen Sie einen Gewerbeschein.

Hinweis: Wir unterstützen eine Umfrage von Herrn Bastian Herbst vom B.I.B. International College zu Vermögensschutz und Vermögensabsicherung von GmbH-Geschäftsführern. Damit werden die Einstellung zu bzw. die Kenntnis über die Haftungsrisiken von GmbH Geschäftsführern untersucht. Hierbei spielen die Themen Vermögensabsicherung und Schutz des Privat- bzw. Geschäftsvermögens vor Zugriffen Dritter eine zentrale Rolle. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur ca. 5 Minuten. Die Auswertung erfolgt anonymisiert. Die Ergebnisse werden im Anschluss an die Studie kostenfrei zur Verfügung gestellt. Zugangslink zur Studie: echopoll.com/index.php=

 
 
 [Versanddatum]

Xing-Gruppe beitreten und kostenlosen Report sichern

 

Treffen Sie in der Xing-Gruppe "GmbH-Wissen" Experten und Geschäftsführer-Kollegen aus ganz Deutschland. Informieren Sie sich über neue Urteile, Gesetze und viele Tipps rund um die GmbH und die Geschäftsführung.

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie den kostenlosen Report "Die 10 Gebote für den sorgfältigen Geschäftsführer" (Download-Link in der Bestätigungsmail). Rechtsanwalt und Fachautor Heiko Klages gibt praktische Hilfen, mit denen Sie sich effektiv vor persönlicher Haftung als Geschäftsfüher schützen.

Klicken Sie für die Anmeldung einfach auf den Button:

 

 


 

Herzlichst Ihr

 

Sebastian Jördens
Chefredakteur

 

Unternehmer-Wissen

Eine Idee alleine macht noch keinen erfolgreichen Unternehmer. Um gerade heute nachhaltig erfolgreich zu sein, braucht es mehr: mehr Wissen, mehr Flexibilität, mehr Ausdauer, mehr Information. Unternehmer-Wissen!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
28 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg