Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

21 Ideen, um Kosten zu sparen (Teil 1)

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Vielen Unternehmern fehlen Ideen, wie sie die Kosten Ihres Unternehmens senken können. In dieser Serie lesen Sie Möglichkeiten, wie auch Sie Ihre Kosten reduzieren können.

Vielen Unternehmern fehlen Ideen, wie sie die Kosten Ihres Unternehmens senken können. In dieser Serie lesen Sie Möglichkeiten, wie auch Sie Ihre Kosten reduzieren können.

1. Auslagerung: Müssen Sie unbedingt alles selbst oder mit eigenen Mitarbeitern erledigen? Wäre es billiger und besser, Aufgaben an Dienstleister zu vergeben?

Folgende Dienstleistungen bieten sich für eine Auslagerung an:

- Lassen Sie Reisen über ein Reisebüro organisieren.
- Sekretariat: Häufig lohnt es sich, Büroarbeiten, wie Telefondienst, Postbearbeitung, Schreibarbeit oder Veranstaltungsorganisation an einen externen Büro-Service abzugeben.
- Buchführung: Beauftragen Sie einen Steuerberater oder einen Buchführungshelfer.
- Büroräume: Wie häufig nutzen Sie den eigenen Besprechungsraum? Wie viel kostet ein professionell ausgestatteter Raum, den Sie von Fall zu Fall mieten?

2. Auto: Kaufen Sie ein Auto und zahlen bar, können Sie meist interessante Rabatte aushandeln. Je markenunabhängiger Sie dabei sind, desto günstiger ist Ihr Einkaufspreis. Außerdem gibt es für bestimmte Berufsgruppen wie Handwerker oder Journalisten berufsbezogene Rabatte von 10 Prozent oder mehr. Weitere Rabattmöglichkeiten gibt es für Fahrzeugtypen mit sinkenden Zulassungszahlen, auffällig stark beworbene Modelle oder Auslaufmodelle.

Außerdem gibt es Alternativen zum eigenen Geschäftswagen, wie beispielsweise einen Mietwagen oder die Bahn. Reisen Sie wenig oder lange Strecken mit wenig Gepäck, ist dies auf jeden Fall eine Überlegung wert. Zudem können Sie in der Bahn die Reisezeit zum Arbeiten nutzen. Sie könnten des Weiteren darüber nachdenken, ob Sie mit Unternehmerkollegen die Gemeinschaftsnutzung eines Autos in Betracht ziehen, um Kosten zu senken. Ebenfalls Kosten sparen können Sie, wenn Sie statt einem Neuwagen einen Gebrauchtwagen kaufen.

3. Bahn: Die Deutsche Bahn bietet auch für Wenigfahrer interessante Angebote an. Lassen Sie sich von Ihrem Reisebüro Vorschläge ausarbeiten, und berücksichtigen Sie Sonderangebote schon bei Ihrer Terminplanung. So können Sie Kosten sparen. Für Vielfahrer ist die Bahncard interessant. In den meisten Fällen macht sich die Bahncard schon nach zwei Geschäftsreisen bezahlt, und Sie können dann Kosten sparen. Die private Nutzung der Bahncard ist übrigens steuerfrei. Das bedeutet, die Kosten für die Bahncard zahlen Sie betrieblich, aber Sie dürfen diese auch privat nutzen.

Im nächsten Beitrag lesen Sie weitere Ideen, wie Sie Kosten sparen können.

Weitere interessante Informationen zum Thema Kosten sparen finden Sie außerdem im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.

Das "Handbuch für Selbstständige und Unternehmer" führt Ihr Unternehmen direkt, schnell und sicher zum Erfolg. Verlassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen auf den Rat von 17 Experten, damit Sie ab sofort Fehler vermeiden und richtig handeln - Ihr Erfolg ist Ihnen dann sicher.

Jetzt kostenlos testen.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
27 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg