Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Kleinunternehmer: Bei der Pensionszusage kann die Wartezeit zur Steuerfalle werden

0 Beurteilungen

Von Gerhard Schneider,

Eine der größten Stolperfallen für die steuerliche Anerkennung einer Rückstellung für Pensionszusagen (§ 6a EStG) ist die Wartefrist. Das ist sozusagen die „Probezeit“, die ein mitarbeitender Gesellschafter (z. B. als Geschäftsführer oder in anderer leitender Funktion) erfüllen muss, bevor die Pensionszusage erteilt wird.

Ob überhaupt eine Wartezeit eingehalten werden muss, ist gesetzlich nicht geregelt. Es gibt keinen festen Fristenplan. Maßgeblich sind immer die Umstände des Einzelfalls.

Kleinunternehmer: Pensionszusage bereits vor Ablauf einer Probezeit?

Ob die Probezeit möglicherweise sogar wörtlich zu nehmen ist, muss jetzt der BFH beurteilen. Er hat einen Fall zur Entscheidung angenommen, in dem einer Geschäftsführerin bereits vor Ablauf einer angemessenen Probezeit eine Pensionszusage erteilt wurde (BFH, Az. I R 19/09). Das Finanzgericht des Saarlandes hatte die Pensionsrückstellung als verdeckte Gewinnausschüttung gewertet. Das Unternehmen ist daraufhin vor den BFH gezogen.

Kleinunternehmer: Wann Sie auf die Wartezeit verzichten sollten

Bislang gilt als Faustregel: Mitarbeitende Gesellschafter sollten überhaupt nur dann auf die Einhaltung einer Wartezeit verzichten, wenn sie eine langjährige Berufs- und Branchenerfahrung vorweisen können. Das müssen sie dem Finanzamt nachweisen. Es empfiehlt sich, dem Finanzamt beispielsweise Stellen- und Tätigkeitsbeschreibungen, Arbeitszeugnisse und Firmenbroschüren über den Arbeitsplatz der mitarbeitenden Gesellschafter im Unternehmen vorzulegen. Auch ist es hilfreich, entsprechende Unterlagen über etwaige frühere Positionen in anderen Unternehmen beizufügen. Sobald die Entscheidung des BFH vorliegt, wird „Rechnungswesen aktuell“ umgehend darüber berichten.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
26 Beurteilungen
59 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg