Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Können Sie als Unternehmer Umzugskosten steuerlich geltend machen?

0 Beurteilungen
Urheber: psdesign1 | Umzug

Von Iris Schuler,

Kann ich die Maklergebühren absetzen und die Vorsteuer abziehen, ggf. anteilig für das Arbeitszimmer an der Gesamtwohnfläche?

Immer wenn ein Umzug in einen neuen Betrieb und/ oder eine neue Privatwohnung betriebliche Gründe hat, sind die Kosten voll absetzbar. Das sagt der Bundesfinanzhof im BFH 17.12.2002, Az. VI R 188/98.

Folgende Umzugskosten können Sie absetzen:

  • Speditionskosten
  • Reisekosten
  • Miete für alte Betriebs- und Wohnräume für maximal sechs Monate, falls Sie doppelt Miete zahlen
  • Maklergebühren für die Vermittlung der neuen gemieteten Betriebsräume oder der Privatwohnung

Zählen Sie zu den umsatzsteuerpflichtigen Unternehmern, steht Ihnen außerdem der Vorsteuerabzug aus den Kosten für einen unternehmerisch bedingten Wohnungswechsels zu. Deshalb ist es wichtig, dass Rechnungen über Umzugskosten alle umsatzsteuerlichen Pflichtangaben enthalten.

Anzeige

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
28 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg