Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Setzen Sie diese Betriebsausgaben bereits ab?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wenn Sie nach einer mündlichen Vereinbarung arbeiten…

 

Betriebsausgaben senken Ihre Steuerlast und sind deshalb bares Geld für Sie. Viele Unternehmen schenken dem Finanzamt Geld, weil sie vergessen, Betriebsausgaben bei der Steuer geltend zu machen.

Zu diesen häufig vergessenen Betriebsausgaben zählen auch diese:

 

 

1. Verlust und Zerstörung von privaten Gegenständen

Nur wenige Selbstständige wissen, dass der Verlust oder die Zerstörung von privaten Gegenständen von der Steuer abziehbar sind.
Zwei Beispiele: Sie heben Bargeld ab und deponieren es in Ihrem Büro. Dort wird es gestohlen – den Betrag können Sie bei der Steuer geltend machen. Oder: Sie nutzen für eine Kundenpräsentation den Laptop Ihres Lebensgefährten. Ihr Kunde stolpert und stößt den Laptop vom Tisch. In diesem Fall können Sie den Restwert des Laptops als Betriebsausgabe geltend machen.
2. Bürodekoration
Sie möchten gerne Ihre Büroumgebung angenehm gestalten? Ausgaben für Bürodekoration zählen zu den Betriebsausgaben.
Sammeln Sie auf jeden Fall folgende Belege:

  • ein Strauß Blumen für den Besprechungsraum oder für Ihren Schreibtisch
  • ein dekorativer Wandteppich
  • ein schöner Teppich
  • Pflanzen, die Räume wohnlicher gestalten und das Raumklima verbessern
  • Gemälde oder Grafiken in Räumen, in denen Sie Besucher empfangen


Vorsicht ist geboten, wenn es sich um ein häusliches Büro in einer Privatwohnung handelt. Das Finanzamt wird die Kosten wahrscheinlich nicht anerkennen, weil die Abgrenzung zur privaten Lebensführung fehlt.
3. Camcorder
Hätten Sie gerne einen Camcorder oder haben Sie sich vielleicht schon einen gegönnt? Das Finanzamt kann Sie bei der Finanzierung unterstützen, wenn Sie nachweisen können, dass Sie die Kamera als Arbeitsmittel benötigen.
Dies ist nicht weiter schwierig. Immer häufiger ist es notwendig, Arbeitsergebnisse auf Video zu präsentieren oder zu dokumentieren. In vielen Berufen ist die moderne Bildtechnik inzwischen unerlässlich.
Natürlich vermutet das Finanzamt bei der Anschaffung eines Camcorders auch ein privates Interesse und will aus diesem Grund die Kosten zumindest nicht in voller Höhe anerkennen. Sorgen Sie deshalb vor. Legen Sie Beispiele für die betriebliche Nutzung der Kamera vor. Und: Falls sich noch eine ältere Kamera in Ihrem Privatbesitz befindet, können Sie argumentieren, dass Sie privat ein anderes Gerät nutzen.
Denken Sie bei der nächsten Steuererklärung an diese Betriebsausgaben. Es lohnt sich.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viele Aufträge.

 
 

-Exklusiv-Einladung-

Sie mögen handlungsorientierte und blitzschnelle Informationen die Ihr Unternehmen voranbringt und Sie nicht aus der Ruhe? Reagieren Sie nicht erst, wenn es längst zu spät ist! Daher möchten wir Sie jetzt in unseren Unternehmerkreis aufnehmen, die den zukünftigen Alert-Scout-Dienst für Unternehmer mit entwickelt. Schenken Sie uns 3 Minuten Ihrer Zeit und sagen Sie uns in dieser Umfrage, welche Themen Sie in Ihrer täglichen Arbeit wirklich interessieren!

Die ersten 50 Teilnehmer erhalten den Alert Scout-Dienst - 3 Monate kostenlos! Jetzt mitmachen!

 

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
26 Beurteilungen
58 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg