Geschäftsführung - so viel mehr als die reine Führung des Geschäfts

Die Geschäftsführung eines Unternehmens setzt sich aus einem oder mehreren Geschäftsführern zusammen und ist für die Leitung des Unternehmens zuständig. Rechtlich betrachtet haben lediglich Personengesellschaften oder Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) Geschäftsführer. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff jedoch viel umfassender für alle Formen der Unternehmensleitung verwendet, so z.B. auch für die Inhaber von Einzelunternehmen.

So setzt sich die Geschäftsführung zusammen

Die Geschäftsführung vertritt die Gesellschaft nach außen sowohl vor Gericht als auch  außergerichtlich und ist nach innen mit der Leitung der Geschäfte betraut. Ein Geschäftsführer führt die Geschäfte der GmbH in eigener Verantwortung, was jedoch durch Beschlüsse oder die Satzung von Gesellschafterversammlungen beschränkt werden kann.

Gründet man selbst ein Unternehmen, hat man natürlich auch die Möglichkeit, sich selbst direkt zum Geschäftsführer zu benennen. Alternativ wird man von der Gesellschafterversammlung einer bereits bestehenden GmbH gewählt.

Rechte und Pflichten der Geschäftsführung

Durch die Bestellung zum Geschäftsführer wird dieser zum Organ der GmbH  und übernimmt somit auch die organschaftlichen Rechte und Pflichten. Als Geschäftsführer hat er die GmbH zu führen und den Gesellschaftszweck zu realisieren.

Zu den bedeutendsten Pflichten der Geschäftsführung gehören die Wahrnehmung der Interessen der Gesellschaft und die treuhänderische Verwaltung des Gesellschaftsvermögens. Sie hat dafür zu sorgen, dass der Gesellschaft kein Schaden zugefügt wird und dass

Entwicklungschancen für das Unternehmen ergriffen werden. Desweitern darf sie nicht zum eigenen Vorteil oder des Wettbewerbs handeln. Dass der Geschäftsführer hierbei die sogenannte Sorgfalt eines

ordentlichen Geschäftsmannes walten lassen muss und keine Geschäftsgeheimnisse verrät, ist folglich unumgänglich.

Weitere Pflichten, die sich aus dem GmbH-Gesetz ergeben

  1. Mitteilungspflichten an das Handelsregister
  2. Rechnungslegungspflicht – Buchführung/Bilanz, Steuern
  3. Erhaltung des Stammkapitals/Überwachung der Einzahlungen und Beachtung des Auszahlungsverbotes
  4. Organisatorische Pflichten (z.B. Einberufung sowie Prüfung und Umsetzung der Beschlüsse der Gesellschafterversammlung)
  5. Pflichten bei der Beschäftigung von Mitarbeitern

Grundsätzlich kann die Geschäftsführung Aufgaben auf Mitarbeiter delegieren, ist jedoch weiterhin in der Pflicht, die Erfüllung sorgfältig zu überwachen.

Haftung des Geschäftsführers

Bei einer Pflichtverletzung durch den Geschäftsführer haftet er für den daraus entstandenen Schaden persönlich gegenüber der GmbH (Innenhaftung) sowie auch gegenüber Dritten (Außenhaftung).  Je nach Schwere und Art der Pflichtverletzung droht auch die Gefahr einer strafrechtlichen Haftung.

Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung…

Jetzt downloaden
Geschäftsführung

| Astrid Engel - Um erfolgreich in Ihrem Projekt arbeiten zu können, brauchen Sie als erstes einmal eine Fülle von Informationen. Nutzen Sie diese Checkliste als… Artikel lesen

Gratis-Download
Leitfaden: Scheinselbstständigkeit vermeiden

Egal ob Sie selbst in die Scheinselbstständigkeit-Falle tappen oder einen Subunternehmer… Zum Download

Astrid Engel - Rechtliche Fallen lauern leider überall. Sie als Selbstständiger erfahren das immer wieder. Spätestens, wenn Sie schon einmal in einen Rechtsstreit… Artikel lesen

Gratis-Download
Leitfaden: Unterschriftenregelung

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der… Zum Download

| Astrid Engel - Das Problem kennen Sie als Selbstständiger vermutlich: Eigentlich ist immer mehr Arbeit da, als Sie erledigen können. Kunden wollen betreut, Termine… Artikel lesen

| Iris Schuler - Viele Kleinunternehmer vernachlässigen Ihre Werbung. Anzeigenverkäufer, ein Branchenbuchvertreter und Werbeagenturen nutzen das meist schlechte… Artikel lesen

| Iris Schuler - Die meisten Selbstständigen können sich ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen. Egal, ob für Recherche oder die eigene Werbung, das Internet… Artikel lesen

| Iris Schuler - Die Ware wird bestellt und geliefert - das Geld für die Leistung kommt jedoch nicht an. Die meisten Händler kennen diese Problematik. Lastschrift oder… Artikel lesen

| Iris Schuler - Mussten Sie in diesem Jahr auch in Ihrem Unternehmen den Rotstift ansetzen? Zahlreiche Selbstständige haben 2009 versucht, Kosten zu sparen.… Artikel lesen

| Astrid Engel - Nachfassen lohnt sich - das zeigt der Erfolg von Unternehmern, die dies konsequent tun. Nachfassen sollten Sie auch immer dann, wenn ein potenzieller… Artikel lesen

Astrid Engel - Arbeiten Sie gelegentlich mit anderen Unternehmern zusammen und denken nun daran, regelmäßig Ihre Leistungen als Kooperation aus einer Hand… Artikel lesen

| Astrid Engel - In einigen Firmen wird die kollegiale "Du-Anrede" bevorzugt, die flache Hierarchien und einen vertrauensvollen Umgang miteinander signalisieren soll.… Artikel lesen

| Astrid Engel - Haben Sie sich beim Vertragsabschluss geirrt, können Sie Ihre Erklärung anfechten und den Vertrag in diesen beiden Fällen rückwirkend auflösen: Artikel lesen

| Iris Schuler - Seitdem es E-Mails gibt, hat sich sicherlich auch bei Ihnen die Anzahl der „richtigen“ Briefe reduziert. Allerdings versenden die meisten… Artikel lesen

| Iris Schuler - Es ist Ihren Mitarbeitern gesetzlich erlaubt, einen Teil der Bezüge in Beiträge zu einem Vorsorgevertrag umzuwandeln. Diese Beiträge bleiben bis zu… Artikel lesen

- Ein Gericht kann einen Vereinsausschluss nur sehr eingeschränkt prüfen. Das Oberlandesgericht Koblenz entschied jetzt , dass sich die Kontrolle auf 2… Artikel lesen

| Astrid Engel - Alle erfolgreichen Unternehmer haben eines gemeinsam: Sie haben eine Marketingmethode, mit der sie Kunden überzeugen, nicht irgendein Produkt, sondern… Artikel lesen

- Für eine Satzungsänderung müssen Sie diese Voraussetzungen erfüllen: · Zuständiges Vereinsorgan ist die Mitgliederversammlung - sofern in der noch… Artikel lesen

| Astrid Engel - Die ersten Warnsignale ernst nehmen, das Privatleben pflegen und Grenzen setzen – das sind die ersten 3 Schritte, mit denen Sie einem drohenden… Artikel lesen

| Astrid Engel - Wie können Sie der Wirtschaftskrise begegnen und Ihre Umsätze stabilisieren? Indem Sie sich spezialisieren! Sie werden durch Ihre Nischen-Strategie… Artikel lesen

- Ob Sie lösungsorientiert sind, merkt man an Ihrer Sprache. Am "lauten Denken" von Versuchspersonen fanden Psychologen dies heraus: · Wörter, bei… Artikel lesen

| Astrid Engel - Wenn Sie in Netzwerken gut zurechtkommen wollen, sollte Ihr Verhalten Rücksicht, Wertschätzung, Verbindlichkeit und Großzügigkeit ausdrücken. Nur so… Artikel lesen

Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Geschäftsführung
Jobs